Apérohäppchen im Wermutteig

Apérohäppchen im Wermutteig

40 Min.

Diverse Gemüse, Champignons, Salbeiblätter und Crevetten werden in mit Wermut gewürztem Teig ausgebacken und mit Schnittlauchquark zum Aperitif serviert.

Zutaten

Apéro

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 BundSchnittlauch
  • 200 gRahmquark
  • Salz
  • 250 gGemüse, z. B. Blumenkohl, Zwiebel, Federkohl, Peperoni
  • 120 gMehl
  • 2 dlWermut, z. B. Noilly Prat
  • 1Ei
  • Pfeffer
  • 1 PriseMuskatnuss
  • Öl zum Frittieren
  • 8kleine Champignons
  • 12 BlätterSalbeiblätter
  • 200 grohe, geschälte Crevetten
  • 5 ELSojasauce
  • 2 BundSchnittlauch
  • 400 gRahmquark
  • Salz
  • 500 gGemüse, z. B. Blumenkohl, Zwiebel, Federkohl, Peperoni
  • 240 gMehl
  • 4 dlWermut, z. B. Noilly Prat
  • 2Eier
  • Pfeffer
  • 2 PrisenMuskatnuss
  • Öl zum Frittieren
  • 16kleine Champignons
  • 24 BlätterSalbeiblätter
  • 400 grohe, geschälte Crevetten
  • 10 ELSojasauce
  • 3 BundSchnittlauch
  • 600 gRahmquark
  • Salz
  • 750 gGemüse, z. B. Blumenkohl, Zwiebel, Federkohl, Peperoni
  • 360 gMehl
  • 6 dlWermut, z. B. Noilly Prat
  • 3Eier
  • Pfeffer
  • 3 PrisenMuskatnuss
  • Öl zum Frittieren
  • 24kleine Champignons
  • 36 BlätterSalbeiblätter
  • 600 grohe, geschälte Crevetten
  • 15 ELSojasauce
Kilokalorien
420 kcal
1.750 kj
Eiweiss
17 g
21,1 %
Fett
14 g
39,1 %
Kohlenhydrate
32 g
39,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Weiter gehts

    Schnittlauch fein schneiden. Mit dem Quark mischen. Mit Salz abschmecken und beiseitestellen. Gemüse in mundgerechte Streifen oder Stücke schneiden.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für den Ausbackteig Mehl in eine Schüssel geben. Wermut unter Rühren dazugeben. Ei trennen. Eigelb zum Teig geben. Rühren, bis ein dickflüssiger Teig entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Eiweiss steif schlagen und unter die Masse ziehen. Öl in einer Fritteuse oder in einer grossen Pfanne auf ca. 170 °C erhitzen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Zuerst das Gemüse, die Champignons und die Salbeiblätter portionenweise durch den Wermutteig ziehen und ca. 2–3 Minuten frittieren. Dann die Crevetten durch den Teig ziehen und frittieren. Herausheben, auf Haushaltspapier kurz abtropfen lassen und warmstellen. Gemüse, Champignons und Salbeiblätter mit Schnittlauchquark servieren. Crevetten mit Sojasauce servieren. Dazu passt Salat.

    fast fertig
Rezept: Sonja Leissing

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration