Zwiebelsuppe mit Greyerzertoast

1 Std. 30 Min.

Die Basis für dieses Gericht bildet ein Klassiker aus der Suppenküche Frankreichs. Der überbackene Greyerzertoast bringt etwas Swissness hinein.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Zwiebeln, weisse oder rote
  • ½Knoblauchzehe
  • 1 ELBratbutter
  • ½ TLKümmel
  • Salz
  • ½ TLMehl
  • 0,5 dltrockener Wermut
  • 1½ ZweigeThymian
  • ½Lorbeerblatt
  • 0,5 lGeflügel- oder Gemüsebouillon
  • 4Brotscheiben, z. B. Baguette
  • 2 ELButter
  • 60 ggeriebener Greyerzer
  • Pfeffer
  • ½ ELEssig, z. B. Estragonessig
  • 4Zwiebeln, weisse oder rote
  • 1Knoblauchzehe
  • 2 ELBratbutter
  • 1 TLKümmel
  • Salz
  • 1 TLMehl
  • 1 dltrockener Wermut
  • 3 ZweigeThymian
  • 1Lorbeerblatt
  • 1 lGeflügel- oder Gemüsebouillon
  • 8Brotscheiben, z. B. Baguette
  • 4 ELButter
  • 120 ggeriebener Greyerzer
  • Pfeffer
  • 1 ELEssig, z. B. Estragonessig
  • 6Zwiebeln, weisse oder rote
  • Knoblauchzehen
  • 3 ELBratbutter
  • 1½ TLKümmel
  • Salz
  • 1½ TLMehl
  • 1,5 dltrockener Wermut
  • 4½ ZweigeThymian
  • Lorbeerblätter
  • 1,5 lGeflügel- oder Gemüsebouillon
  • 12Brotscheiben, z. B. Baguette
  • 6 ELButter
  • 180 ggeriebener Greyerzer
  • Pfeffer
  • 1½ ELEssig, z. B. Estragonessig
  • 8Zwiebeln, weisse oder rote
  • 2Knoblauchzehen
  • 4 ELBratbutter
  • 2 TLKümmel
  • Salz
  • 2 TLMehl
  • 2 dltrockener Wermut
  • 6 ZweigeThymian
  • 2Lorbeerblätter
  • 2 lGeflügel- oder Gemüsebouillon
  • 16Brotscheiben, z. B. Baguette
  • 8 ELButter
  • 240 ggeriebener Greyerzer
  • Pfeffer
  • 2 ELEssig, z. B. Estragonessig
  • 10Zwiebeln, weisse oder rote
  • Knoblauchzehen
  • 5 ELBratbutter
  • 2½ TLKümmel
  • Salz
  • 2½ TLMehl
  • 2,5 dltrockener Wermut
  • 7½ ZweigeThymian
  • Lorbeerblätter
  • 2,5 lGeflügel- oder Gemüsebouillon
  • 20Brotscheiben, z. B. Baguette
  • 100 gButter
  • 300 ggeriebener Greyerzer
  • Pfeffer
  • 2½ ELEssig, z. B. Estragonessig
  • 12Zwiebeln, weisse oder rote
  • 3Knoblauchzehen
  • 6 ELBratbutter
  • 3 TLKümmel
  • Salz
  • 3 TLMehl
  • 3 dltrockener Wermut
  • 9 ZweigeThymian
  • 3Lorbeerblätter
  • 3 lGeflügel- oder Gemüsebouillon
  • 24Brotscheiben, z. B. Baguette
  • 120 gButter
  • 360 ggeriebener Greyerzer
  • Pfeffer
  • 3 ELEssig, z. B. Estragonessig
Kilokalorien
480 kcal
2.000 kj
Eiweiss
15 g
14,2 %
Fett
24 g
50,9 %
Kohlenhydrate
37 g
34,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
dünsten:
ca. 30 Minuten
köcheln lassen:
ca. 20 Minuten
überbacken:
ca. 10 Minuten
Gesamt:
1 Std. 30 Min.
  1. Weiter gehts

    Zwiebeln halbieren. In dünne Scheiben schneiden. Knoblauch fein hacken. Butter erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Kümmel dazugeben, mit Salz würzen und bei kleiner bis mittlerer Hitze ca. 30 Minuten goldbraun dünsten.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Zwiebeln mit Mehl bestäuben und mit Wermut ablöschen, Flüssigkeit einkochen lassen. Thymian und Lorbeerblatt mit Bouillon in die Pfanne geben. Suppe bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Inzwischen Backofen auf 200 °C Grillfunktion vorheizen. Brotscheiben mit Butter bestreichen, Käse darüberstreuen, mit Pfeffer würzen. Toasts auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen und ca. 10 Minuten überbacken. Suppe mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Suppe in Teller verteilen, Toasts daraufsetzen. Sofort servieren.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration