Zwiebelkuchen

Zwiebelkuchen

1 Std. 20 Min.

Eine Zwiebelwähe mit etwas Reibkäse und einem Milch-Eier-Guss ist ein würziger Genuss. Noch herzhafter wird der Zwiebelkuchen mit Speckwürfelchen.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Kuchenblech à ca. 28 cm Ø

für 2 Kuchenbleche à ca. 28 cm Ø

  • 350 gKuchenteig
  • ca. 2 ELMehl
  • 800 gZwiebeln
  • 2 ELErdnussöl
  • 50 gReibkäse, z. B. Greyerzer
  • 3 ZweigeThymian
  • 2,5 dlMilch
  • 2Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 700 gKuchenteig
  • ca. 4 ELMehl
  • 1,6 kgZwiebeln
  • 4 ELErdnussöl
  • 100 gReibkäse, z. B. Greyerzer
  • 6 ZweigeThymian
  • 5 dlMilch
  • 4Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
Kilokalorien
630 kcal
2.650 kj
Eiweiss
17 g
11,1 %
Fett
35 g
51,6 %
Kohlenhydrate
57 g
37,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 40 Minuten
Gesamt:
1 Std. 20 Min.
  1. Teig auf etwas Mehl ca. 3 mm dünn auswallen. Blech mit Teig auslegen. Rand gut andrücken. Teig kühl stellen. Zwiebeln halbieren, in 3 mm feine Scheiben schneiden oder hobeln. Öl erhitzen. Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze einige Minuten hell andünsten. Mit restlichem Mehl bestäuben. Abkühlen lassen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 180 °C vorheizen. Käse und Zwiebeln mischen. Thymianblättchen dazuzupfen. Alles auf dem Teig verteilen. Milch und Eier verquirlen. Guss mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Über die Zwiebelmischung verteilen. Kuchen in der unteren Ofenhälfte ca. 40 Minuten backen.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

50 g Speckwürfelchen mit den Zwiebeln mitdünsten. Nach Belieben Zwiebelmasse zusätzlich mit etwas Kümmel würzen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration