Käseküchlein

Käseküchlein

1 Std. 10 Min.

Mit einem knackigen Salat als Hauptgang, solo auch als Vorspeise oder Zwischenmahlzeit: köstliche Käseküchlein aus würzigem Appenzeller und Emmentaler Käse.

  • Vegetarisch

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 8 Kuchenbleche à ca. 10 cm Ø

  • Butter für die Bleche
  • Mehl für die Bleche und zum Auswallen
  • 300 gKuchenteig
  • 200 gAppenzeller Surchoix
  • 150 gEmmentaler
  • 1,5 dlMilch
  • 1 dlHalbrahm
  • 3Eier
  • 2 PrisenMuskatnuss
  • 1 PriseSafran
  • 1 TLSalz
  • Pfeffer
Kilokalorien
810 kcal
3.350 kj
Eiweiss
35 g
17,5 %
Fett
58 g
65,1 %
Kohlenhydrate
35 g
17,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 40 Minuten
Gesamt:
1 Std. 10 Min.
  1. Weiter gehts

    Kuchenbleche mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestäuben. Teig achteln und jedes Stück zu einer Kugel formen. Teigkugeln auf wenig Mehl zu Rondellen à ca. 13 cm Ø auswallen. In die vorbereiteten Kuchenbleche legen, Teigböden mit der Gabel einstechen und kurz kühl stellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Käse an der Röstiraffel reiben. Mit Milch und Rahm mischen. Eier verquirlen und beigeben. Masse mit Muskatnuss, Safran, Salz und Pfeffer würzen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Käsemasse gut umrühren und auf die Teigböden geben. In der Ofenmitte ca. 40 Minuten backen.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration