Zwetschgen-Caramel-Cruffins

Zwetschgen-Caramel-Cruffins

1 Std. 35 Min.

Die Kreuzung aus Croissant und Muffin, auch Cruffin genannt, ist ein feines Süssgebäck. Zum Beispiel wie hier gefüllt mit Zwetschgen und Caramel-Salé-Schokolade.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckErgibt 12 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Ergibt 1 Kuchenblech à ca. 28 cm Ø

  • 1 kgZwetschgen
  • 200 gSchokolade, z. B. Caramel Salé
  • 3rechteckig ausgewallte Blätterteige à 320 g
  • Puderzucker
Kilokalorien
450 kcal
1.900 kj
Eiweiss
6 g
5,4 %
Fett
26 g
52,9 %
Kohlenhydrate
46 g
41,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
backen:
ca. 50 Minuten
Gesamt:
1 Std. 35 Min.
  1. Zwetschgen halbieren, entsteinen und in kleine Würfel schneiden. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten einkochen. Pfanne vom Herd ziehen. Schokolade grob hacken und mit den Zwetschgen gut vermengen. Auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 180 °C vorheizen. Teig je in vier gleich breite Streifen schneiden. Die Zwetschgenmasse auf der unteren Hälfte der Teigstreifen verteilen. Streifen längs falten, Enden andrücken. Streifen zu Rosetten einrollen. Rosetten mit ca. 5 mm Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Cruffins in der Ofenmitte ca. 50 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben.

    fast fertig
Rezept: Vanessa Fuchs

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration