Znünibrötli mit Kernen

Znünibrötli mit Kernen

2 Std. 20 Min.

Backfrische Dinkelbrötli mit Knusperkernen für einen gemütlichen Znüni oder einen ausgedehnten Sonntagsbrunch – ein Backrezept für Gross und Klein.

  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

ZwischenmahlzeitenFür 8 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 200 gVollkornmehl
  • 200 gRuchmehl
  • 100 gUrdinkelmehl classic
  • 2 TLSalz, à ca. 6 g
  • 20 gHefe
  • ca. 3,25 dlWasser, handwarm
  • 4 ELKerne, z. B. Sonnenblumen- und Kürbiskerne
Kilokalorien
250 kcal
1.050 kj
Eiweiss
11 g
18,6 %
Fett
4 g
15,3 %
Kohlenhydrate
39 g
66,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
aufgehen lassen:
ca. 1 Stunden
backen:
20-30 Minuten
Gesamt:
2 Std. 20 Min.
  1. Weiter gehts

    Mehlsorten mit Salz mischen. In der Mitte eine Mulde formen. Hefe im Wasser auflösen. Zum Mehl in die Mulde giessen. Alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. Teig mit einem feuchten Tuch zudecken und bei Zimmertemperatur ca. 1 Stunde aufgehen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Die Hälfte der Kerne rösten und grob hacken. In den Teig kneten. Teig in 8 gleich grosse Stücke teilen und zu runden Brötchen formen. Nach Belieben einschneiden. Mit restlichen Kernen bestreuen. Auf einem mit Backpapier belegten Blech an einem warmen Ort ca. 30 Minuten aufgehen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Brötchen in der unteren Ofenhälfte 20–30 Minuten backen.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration