Weisse Spargeln mit Rohschinken und Fisch

Weisse Spargeln mit Rohschinken und Fisch

30 Min.

Weisse Spargeln harmonieren sowohl mit Rohschinken als auch mit Zanderfilet. In der Pfanne gebraten, mit Dill und Kerbel bestreut, mundet das Trio zu Reis.

  • Glutenfrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 500 gweisse Spargeln
  • 1 TLZucker
  • Salz
  • 400 gZanderfilets ohne Haut
  • Pfeffer
  • 2 ELButter
  • 50 gRohschinken
  • ½ BundKräuter, z. B. Dill und Kerbel
  • 1 kgweisse Spargeln
  • 2 TLZucker
  • Salz
  • 800 gZanderfilets ohne Haut
  • Pfeffer
  • 4 ELButter
  • 100 gRohschinken
  • 1 BundKräuter, z. B. Dill und Kerbel
  • 1,5 kgweisse Spargeln
  • 3 TLZucker
  • Salz
  • 1,2 kgZanderfilets ohne Haut
  • Pfeffer
  • 6 ELButter
  • 150 gRohschinken
  • 1½ BundKräuter, z. B. Dill und Kerbel
Kilokalorien
200 kcal
850 kj
Eiweiss
26 g
55,6 %
Fett
7 g
33,7 %
Kohlenhydrate
5 g
10,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Spargeln vom Köpfchen weg schälen. Harte Enden wegschneiden. Reichlich Wasser mit Zucker und Salz aufkochen. Spargeln darin 12-15 Minuten knapp weich kochen. Mit einer Lochkelle aus dem Wasser heben. Gut abtropfen lassen.

    fast fertig
  2. Zander in Tranchen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und in der Bratpfanne mit Butter 2-3 Minuten braten. Spargeln beigeben und kurz mitbraten. Anrichten und Rohschinken und Kräuter dazuzupfen. Dazu passt Reis.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration