Waldbeer-Quark-Parfait

Waldbeer-Quark-Parfait

6 Std. 35 Min.

Zartschmelzende Waldbeer-Quark-Parfaitwürfel, serviert mit einer heissen Beerensauce – ein tolles Glacedessert, das grosse und kleine Gäste einfach lieben.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert

Für

6
  • 6
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Parfaitform à ca. 7 dl

für 2 Parfaitformen à ca. 7 dl

  • 2Eier
  • 40 gZucker
  • 60 gWaldhonig
  • 120 gHalbfettquark
  • 1 dlRahm
  • 100 gtiefgekühlte Walderdbeeren
  • 200 gtiefgekühlte Beerenmischung, vor Gebrauch aufgetaut
  • 4Eier
  • 80 gZucker
  • 120 gWaldhonig
  • 240 gHalbfettquark
  • 2 dlRahm
  • 200 gtiefgekühlte Walderdbeeren
  • 400 gtiefgekühlte Beerenmischung, vor Gebrauch aufgetaut
Kilokalorien
190 kcal
750 kj
Eiweiss
5 g
11 %
Fett
9 g
44,8 %
Kohlenhydrate
20 g
44,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 35 Minuten
tiefkühlen:
mind. 6 Stunden
Gesamt:
6 Std. 35 Min.
  1. Parfaitform mit Klarsichtfolie auskleiden. Eier trennen. Eigelb und die Hälfte des Zuckers ca. 3 Minuten mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Honig und Quark darunter mischen. Rahm und Eiweiss separat steif schlagen. Erst Rahm, dann Eischnee sorgfältig unter die Eigelbmasse heben. Walderdbeeren darunter mischen. Masse in die Form geben. Zugedeckt mindestens 6 Stunden tiefkühlen.

    fast fertig
  2. Kurz vor dem Servieren Beerenmischung und restlichen Zucker erhitzen und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit leicht eindickt. Zum Servieren Parfait aus der Form stürzen. Klarsichtfolie entfernen und das Parfait in Würfel schneiden. Mit den heissen Beeren servieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration