Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Vermicelles ohne zugesetzten Zucker

Vermicelles ohne zugesetzten Zucker

Gesamt: 45 Minuten • Aktiv: ca. 45 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 10 g, Fett 8 g, Kohlenhydrate 65 g, 380 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Selbst gemachte Vermicelles sind ohne zugesetzten Zucker leichter. Mit griechischem Joghurt, Feigen und Brombeeren schmecken sie wunderbar als Dessert.

Zutaten

Dessert

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • ½ Vanilleschote
  • 2 dl Milch oder Pflanzenmilch
  • 250 g geschälte tiefgekühlte Marroni
  • 10 g geröstete Haselnüsse
  • 2 Feigen
  • 50 g Brombeeren
  • 50 g griechisches Joghurt
  • ½ Zitrone, nur die Schale
  • einige Zweige Pfefferminze
  • 1 Vanilleschote
  • 4 dl Milch oder Pflanzenmilch
  • 500 g geschälte tiefgekühlte Marroni
  • 20 g geröstete Haselnüsse
  • 4 Feigen
  • 100 g Brombeeren
  • 100 g griechisches Joghurt
  • 1 Zitrone, nur die Schale
  • einige Zweige Pfefferminze
  • Vanilleschoten
  • 6 dl Milch oder Pflanzenmilch
  • 750 g geschälte tiefgekühlte Marroni
  • 30 g geröstete Haselnüsse
  • 6 Feigen
  • 150 g Brombeeren
  • 150 g griechisches Joghurt
  • Zitronen, nur die Schale
  • einige Zweige Pfefferminze
  • 2 Vanilleschoten
  • 8 dl Milch oder Pflanzenmilch
  • 1 kg geschälte tiefgekühlte Marroni
  • 40 g geröstete Haselnüsse
  • 8 Feigen
  • 200 g Brombeeren
  • 200 g griechisches Joghurt
  • 2 Zitronen, nur die Schale
  • einige Zweige Pfefferminze
  • Vanilleschoten
  • 1 l Milch oder Pflanzenmilch
  • 1,25 kg geschälte tiefgekühlte Marroni
  • 50 g geröstete Haselnüsse
  • 10 Feigen
  • 250 g Brombeeren
  • 250 g griechisches Joghurt
  • Zitronen, nur die Schale
  • einige Zweige Pfefferminze
  • 3 Vanilleschoten
  • 1,2 l Milch oder Pflanzenmilch
  • 1,5 kg geschälte tiefgekühlte Marroni
  • 60 g geröstete Haselnüsse
  • 12 Feigen
  • 300 g Brombeeren
  • 300 g griechisches Joghurt
  • 3 Zitronen, nur die Schale
  • einige Zweige Pfefferminze

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
  1. Vanilleschote längs halbieren und mit der Milch aufkochen. Geschälte Marroni in der Milch ca. 10 Minuten zugedeckt weich kochen. Vanilleschote herausnehmen. Mischung durchs Passe-vite treiben oder mit dem Stabmixer fein pürieren. Je nach Konsistenz die Vermicellesmasse mit wenig Milch verdünnen. Abkühlen lassen. Die Masse durch eine Vermicellespresse drücken. Haselnüsse grob hacken. Feigen halbieren. Vermicelles mit Feigen, Beeren und Joghurt servieren. Von der Zitrone Zesten abziehen. Vermicelles mit Minze, Zesten und Haselnüssen dekorieren.

Rezept: Philipp Wagner
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/vermicelles-ohne-zugesetzten-zucker
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipp

Gekühlt und luftdicht verpackt, z. B. in Backpapier, sind die fertigen Vermicelles einige Tage haltbar. Tiefgekühlt ca. 2 Monate.

Gesundheitstipps findest du auf impuls.migros.ch

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren