Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Veganes Rührei mit Kräutern

Veganes Rührei mit Kräutern

Gesamt: 25 Minuten • Aktiv: ca. 25 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 8 g, Fett 7 g, Kohlenhydrate 5 g, 120 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Zerkleinerter und mit Zwiebeln und Knoblauch gedünsteter Seidentofu sieht dank Kurkuma aus wie Rührei und schmeckt durch Kala-Namak-Salz auch fast so.

Zutaten

Brunch/Frühstück

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • ½ Frühlingszwiebel
  • ½ EL vegane Margarine
  • ¼ Knoblauchzehe
  • 125 g Seidentofu
  • 1 Prise Kala-Namak-Salz
  • 1 Msp. Kurkuma
  • Salz
  • Pfeffer
  • edelsüsser Paprika
  • ¼ Bund gemischte Kräuter , z. B. Petersilie, Schnittlauch, Dill
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 EL vegane Margarine
  • ½ Knoblauchzehe
  • 250 g Seidentofu
  • 1 Prise Kala-Namak-Salz
  • ¼ TL Kurkuma
  • Salz
  • Pfeffer
  • edelsüsser Paprika
  • ½ Bund gemischte Kräuter , z. B. Petersilie, Schnittlauch, Dill
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 EL vegane Margarine
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Seidentofu
  • 2 Prisen Kala-Namak-Salz
  • ½ TL Kurkuma
  • Salz
  • Pfeffer
  • edelsüsser Paprika
  • 1 Bund gemischte Kräuter , z. B. Petersilie, Schnittlauch, Dill
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 3 EL vegane Margarine
  • Knoblauchzehen
  • 750 g Seidentofu
  • 3 Prisen Kala-Namak-Salz
  • ¾ TL Kurkuma
  • Salz
  • Pfeffer
  • edelsüsser Paprika
  • 1½ Bund gemischte Kräuter , z. B. Petersilie, Schnittlauch, Dill
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 4 EL vegane Margarine
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kg Seidentofu
  • 4 Prisen Kala-Namak-Salz
  • 1 TL Kurkuma
  • Salz
  • Pfeffer
  • edelsüsser Paprika
  • 2 Bund gemischte Kräuter , z. B. Petersilie, Schnittlauch, Dill
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • 5 EL vegane Margarine
  • Knoblauchzehen
  • 1,25 kg Seidentofu
  • 5 Prisen Kala-Namak-Salz
  • 1¼ TL Kurkuma
  • Salz
  • Pfeffer
  • edelsüsser Paprika
  • 2½ Bund gemischte Kräuter , z. B. Petersilie, Schnittlauch, Dill
  • 6 Frühlingszwiebeln
  • 6 EL vegane Margarine
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1,5 kg Seidentofu
  • 6 Prisen Kala-Namak-Salz
  • 1½ TL Kurkuma
  • Salz
  • Pfeffer
  • edelsüsser Paprika
  • 3 Bund gemischte Kräuter , z. B. Petersilie, Schnittlauch, Dill

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Weisser Teil der Zwiebeln hacken. Grüner Teil in feine Ringe schneiden und beiseitestellen. Margarine erhitzen, gehackte Zwiebeln darin dünsten. Knoblauch dazupressen. Vom Seidentofu das Wasser abgiessen. Tofu zu den Zwiebeln geben und durch Rühren zerkleinern. Kurz mitdünsten. Kala-Namak-Salz und Kurkuma unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Kräuter hacken und dazugeben. Mit Zwiebelgrün bestreuen und servieren.

Rezept: Andrea Pistorius
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/veganes-ruehrei-mit-kraeutern
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipps

Nach Belieben in Würfel geschnittenes Gemüse wie Peperoni und Zucchetti dünsten und vor dem Servieren unterheben. Kala-Namak-Salz verleiht dem Gericht ein fein-schwefeliges Eieraroma. Kann auch weggelassen werden. Dazu passt geröstetes veganes Brot, z. B. Chia-Toast.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren