Orangenpunsch

20 Min.

Wärmt die kalten Finger und macht erschöpfte Wintersportler - ganz ohne Alkohol - wieder munter: Orangenpunsch mit Zimt, Sternanis und Rosmarin.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

GetränkErgibt ca. 8 dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Vanilleschote
  • 3 dlWasser
  • 2Sternanis
  • 1Zimtstange
  • 2 BeutelHagebuttentee
  • 6Orangen
  • 4 ZweigeRosmarin
  • 4Orangenscheiben
Kilokalorien
60 kcal
250 kj
Eiweiss
1 g
7,7 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
12 g
92,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 10 Minuten
köcheln lassen:
ca. 5 Minuten
ziehen lassen:
ca. 5 Minuten
Gesamt:
20 Min.
  1. Vanilleschote längshalbieren, Mark herauskratzen. Mit Wasser, Sternanis und Zimtstange aufkochen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen. Teebeutel beigeben und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Orangen halbieren und auspressen (ergibt ca. 6 dl Saft). Teebeutel entfernen. Saft zum Tee giessen, nochmals kurz aufkochen. Absieben. Rosmarin und Orangenscheiben in die Gläser verteilen. Mit Punsch aufgiessen und servieren.

Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Orangenpunsch nach Belieben mit Honig süssen. Orangenpunsch nach Belieben mit Rum aromatisieren.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration