Orangen-Glühwein

Orangen-Glühwein

20 Min.

An eisigen Wintertagen wärmt nichts besser als dieser Glühwein mit Sternanis, Nelken, Zimt und Orangenscheiben. Dazu ein frischer Lebkuchen – perfekt.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Getränk

Für

4
  • 4
  • 8

Gläser à 2 dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Sternanis
  • 4Gewürznelken
  • 0,5Zimtstange
  • 3 dlWasser
  • 2 BeutelWhite Tea mit Mandarinenaroma oder Schwarztee
  • 5 dlkräftiger Rotwein
  • ca. 60 gRohzucker
  • 2 ELZitronensaft
  • 2Orangen
  • 4Sternanis
  • 8Gewürznelken
  • 1Zimtstange
  • 6 dlWasser
  • 4 BeutelWhite Tea mit Mandarinenaroma oder Schwarztee
  • 1 lkräftiger Rotwein
  • ca. 120 gRohzucker
  • 4 ELZitronensaft
  • 4Orangen
Kilokalorien
190 kcal
800 kj
Eiweiss
1 g
3,7 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
26 g
96,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Sternanis, Gewürznelken und Zimtstange im Wasser aufkochen. Ca. 10 Minuten ziehen lassen. Wasser zu den Teebeuteln giessen. 3 Minuten ziehen lassen. Teebeutel entfernen. Wein, Zucker und Zitronensaft zugeben und nochmals kurz aufkochen.

    fast fertig
  2. Inzwischen Orangen halbieren. Eine Hälfte auspressen und zum Glühwein geben. Restliche Orangenhälften in Scheiben schneiden und diese dritteln. Zum Glühwein geben. Nach Belieben süssen und heiss in hitzebeständigen Gläsern servieren. Dazu passen Lebkuchen, Gewürznüsse oder Bärentatzen.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration