Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Vegane Spiegeleier

Vegane Spiegeleier

30 Min.

Vegane «Spiegeleier» sind eine witzige und schmackhafte Überraschung beim Brunch. Das Weiss ist aus Joghurt-Alternative und Mehl, das Gelb aus Süsskartoffeln mit Kurkuma.

  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Brunch/FrühstückErgibt ca. 8 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 4 ELvegane Margarine
  • Salz
  • Pfeffer
  • edelsüsser Paprika
  • Veganes «Eiweiss»

  • 1,5 dlSoja-Schlagcreme
  • 75 gvegane Joghurt-Alternative Kokos nature
  • 2 ELMaisstärke
  • 5 ELWeissmehl
  • 1 PriseKala-Namak-Salz, aus dem Alnatura-Supermarkt
  • Veganes «Eigelb»

  • 150 gSüsskartoffeln
  • 1 ELOlivenöl
  • 1 ELMaisstärke
  • 1 dlSoja-Schlagcreme
  • 2 PrisenKala-Namak-Salz, aus dem Alnatura-Supermarkt
  • ½ TLKurkuma
Kilokalorien
210 kcal
850 kj
Eiweiss
1 g
2 %
Fett
16 g
70,6 %
Kohlenhydrate
14 g
27,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Weiter gehts

    Für das «Eiweiss» alle Zutaten gut verrühren und 20 Minuten quellen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Inzwischen für das «Eigelb» Süsskartoffeln klein würfeln. Mit Olivenöl in eine kleine Pfanne geben. Knapp mit Wasser bedecken und zugedeckt ca. 10 Minuten weich kochen. Wasser abgiessen. Maisstärke mit Soja-Schlagcreme verrühren. Mit Süsskartoffeln fein pürieren. Kala-Namak-Salz und Kurkuma dazugeben. In einer kleinen Pfanne kurz aufkochen und etwas abkühlen lassen. Masse in einen Spritzbeutel füllen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    In einer Bratpfanne etwas von der Margarine (Vegan bloc) erhitzen. Vom «Eiweiss» jeweils 2 EL hineingiessen, sodass Rondellen entstehen. Bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 2 Minuten braten lassen. In die Mitte jeweils ein «Eigelb» spritzen und nochmals zugedeckt ca. 2 Minuten weiterbraten. Das «Spiegelei» mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Vorsichtig aus der Pfanne heben und servieren.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/vegane-spiegeleier

Nährwerte pro Portion

Tipps

Kala-Namak-Salz verleiht dem Gericht ein fein-schwefeliges Eieraroma. Kann aber auch weggelassen werden. Dazu passt geröstetes veganes Brot, z. B. mit Guacamole und Sprossen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren