Tonkabohnen-Nockerl

Tonkabohnen-Nockerl

27 Min.

Die vanilleähnlichen Tonkabohnen in den Teig reiben, mit süssen Beeren ins Förmchen und Nockerl backen. Ein schnelles Dessert, warm aus dem Ofen serviert.

  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert

Für

6
  • 6
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 6 Förmchen à ca. 1,5 dl

für 12 Förmchen à ca. 1,5 dl

  • 4Eier
  • 60 gZucker
  • ½Tonkabohne, aus dem Delikatessgeschäft
  • 20 gMehl
  • 4 ELButter
  • 300 gtiefgekühlte Beerenmischung
  • Puderzucker zum Bestreuen
  • 8Eier
  • 120 gZucker
  • 1Tonkabohne, aus dem Delikatessgeschäft
  • 40 gMehl
  • 8 ELButter
  • 600 gtiefgekühlte Beerenmischung
  • Puderzucker zum Bestreuen
Kilokalorien
180 kcal
750 kj
Eiweiss
5 g
12,1 %
Fett
9 g
49,1 %
Kohlenhydrate
16 g
38,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
backen:
ca. 12 Minuten
Gesamt:
27 Min.
  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Eier trennen, Eiweiss steif schlagen. Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis die Masse fest ist und glänzt. Tonkabohne an einer Muskatraffel zum Eigelb reiben. Eigelb und Mehl vorsichtig unter das Eiweiss ziehen.

    fast fertig
  2. Butter und Beeren in einer Pfanne erwärmen. Beeren in Förmchen verteilen. Eimasse mit einem Esslöffel daraufgeben. In der Ofenmitte ca. 12 Minuten backen, bis die Masse fest ist. Gut überwachen, damit die Eimasse nicht zu dunkel wird. Herausnehmen. Mit Puderzucker bestreuen und warm servieren.

    fast fertig
Rezept: Ralph Schelling

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration