Tiramisù

2 Std. 30 Min.

Italienischer Dessertklassiker; Tiramisù mit Löffelbiskuits, Espresso, Amaretto, Eiern, Rahm, Mascarpone und dunkler Schokolade.

  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert

Für

6
  • 6
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Gratinform à ca. 2 l

für 2 Gratinformen à ca. 2 l

  • 2 dlEspresso
  • 2 clAmaretto
  • 2frische Eier
  • 4 ELZucker
  • 250 gMascarpone
  • 1 dlRahm
  • 40 gdunkle Schokolade
  • 160 gLöffelbiskuits
  • 4 dlEspresso
  • 4 clAmaretto
  • 4frische Eier
  • 8 ELZucker
  • 500 gMascarpone
  • 2 dlRahm
  • 80 gdunkle Schokolade
  • 320 gLöffelbiskuits
Kilokalorien
460 kcal
1.900 kj
Eiweiss
9 g
7,8 %
Fett
31 g
60,8 %
Kohlenhydrate
36 g
31,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
kühl stellen:
1-2 Stunde
Gesamt:
2 Std. 30 Min.
  1. Espresso und Amaretto mischen, etwas auskühlen lassen. Eier trennen. Eigelb mit Zucker so lange rühren, bis die Masse hell ist. Mascarpone dazugeben und die Masse glatt rühren. Rahm und Eiweiss separat steif schlagen. Nacheinander unter die Mascarponemasse heben.

    fast fertig
  2. Schokolade mit einem Sparschäler in Späne hobeln. Gratinform mit einer Lage Löffelbiskuits auslegen. Die Hälfte des Espressos über die Biskuits geben. Mit der Hälfte der Mascarpone-Masse bedecken. Restliche Biskuits darauf legen. Mit restlichem Espresso tränken, restliche Masse darauf verteilen und glatt streichen. Tiramisu mit Schokoladenspänen garnieren. Im Kühlschrank 1–2 Stunden kühl stellen.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration