Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Matcha-misu

Matcha-misu

Gesamt: 4 Std. 15 Minuten • Aktiv: ca. 45 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 10 g, Fett 34 g, Kohlenhydrate 62 g, 590 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Heute verfeinern wir den italienischen Dessertklassiker mit japanischem Grüntee-Pulver. Dieses sorgt für eine leicht herbe Note und eine frische grüne Farbe.

Zutaten

Dessert Für 6 Personen

für 1 Gratinform à ca. 2 l

  • 1,5 dl Wasser
  • 200 g Zucker
  • 7 TL Matchapulver (gemahlener Grüntee), siehe Tipp , aus dem Alnatura-Supermarkt
  • 4 Eier
  • 250 g Mascarpone
  • ½ Limette
  • 1,5 dl Vollrahm
  • 200 g Löffelbiskuits

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
kühl stellen:
ca. 3 Stunden
auskühlen lassen
Gesamt:
4 Std. 15 Minuten
  1. Weiter gehts

    Wasser und die Hälfte des Zuckers aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Pfanne vom Herd nehmen und 1 TL Matchapulver unterrühren. In eine Schüssel giessen und auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Eier trennen. Eigelb, restlichen Zucker und 4 TL Matchapulver ca. 5 Minuten mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Mascarpone dazugeben und glatt rühren. Limettenschale fein dazureiben. Rahm und Eiweiss separat steif schlagen. Beides portionenweise unter die Mascarponemasse heben.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Die Hälfte der Löffelbiskuits ganz im Matcha-Zuckerwasser tränken und auf dem Formenboden verteilen. Die Hälfte der Matcha-Creme darauf verteilen. Restliche Löffelbiskuits tränken und auf der Creme verteilen. Restliche Creme darauf verteilen und glatt streichen. Zugedeckt ca. 3 Stunden kühl stellen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Restliche 2 TL Matchapulver auf das Tiramisu sieben, sofort servieren.

    fast fertig
Rezept: Assata Walter
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/matcha-misu
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipp

Es gibt viele verschiedene Sorten Matchapulver. Je nach Stärke des darin enthaltenen Tees unterscheidet sich das Rezeptresultat in Farbe und Aroma. Für dieses Rezept lohnt sich, ein hochwertiges teureres Pulver zu kaufen, wie man es etwa in Delikatessgeschäften oder Asia-Shops findet.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren