Spaghetti-Kräuter-Nestchen mit Ziegenfrischkäse

Spaghetti-Kräuter-Nestchen mit Ziegenfrischkäse

40 Min.

In den Spaghetti-Kräuter-Nestchen versteckt sich ein würziger Guss aus Ziegenfrischkäse, Halbrahm, Eier und Pfeffer. Mit Salat ein köstliches Hauptgericht.

  • Vegetarisch

Zutaten

HauptgerichtErgibt ca. 12 Stück à 7 cm ø

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Muffinblech à 12 Stück à 7 cm Ø

  • 2 TLButter
  • 400 gSpaghetti
  • Salz
  • 1Knoblauchzehe
  • 20 gDill
  • 10 gSchnittlauch
  • 1 ELRapsöl
  • 150 gZiegenfrischkäse
  • 2 dlHalbrahm
  • 3Eier
  • Pfeffer
Kilokalorien
220 kcal
900 kj
Eiweiss
8 g
15,7 %
Fett
8 g
35,3 %
Kohlenhydrate
25 g
49 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
backen:
ca. 15 Minuten
Gesamt:
40 Min.
  1. Ein Muffinblech mit Butter ausstreichen. Teigwaren in Salzwasser al dente kochen. Abgiessen und abtropfen lassen. Knoblauchzehe pressen. Dill und Schnittlauch fein hacken. 2 EL Kräuter beiseitestellen. Spaghetti mit Knoblauch, restlichen Kräutern und Öl mischen. Spaghetti mit einer Fleischgabel aufdrehen, in die Vertiefungen verteilen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 180 °C vorheizen. Frischkäse, Rahm und Eier gut verrühren. Mit ¾ TL Salz und Pfeffer würzen. Guss über die Nestchen giessen. Nestchen ca. 15 Minuten in der unteren Ofenhälfte backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Nestchen mit einem Spachtel lösen, auf Teller verteilen. Dazu passt gemischter Salat.

    fast fertig
Rezept: Feride Dogum

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration