Spaghetti Königsart

Spaghetti Königsart

25 Min.

Königlich geniessen: Spaghetti, angereichert mit gedünstetem/spaghetti-royale Gemüse und einer Sauce aus Zitrone, Milch, Rahm, Crème fraîche und Basilikum.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½Zwiebel
  • 100 gLauch
  • 1rote Peperoni
  • 100 gSchinken, z. B. St. Galler Ofenschinken
  • 200 gSpaghetti
  • Salz
  • ½ ELSonnenblumenöl
  • 10 gTomatenpüree
  • ¼Zitrone
  • 0,75 dlMilch
  • 0,5 dlRahm
  • 50 gCrème fraîche
  • Pfeffer
  • ¼ BundBasilikum
  • 1Zwiebel
  • 200 gLauch
  • 2rote Peperoni
  • 200 gSchinken, z. B. St. Galler Ofenschinken
  • 400 gSpaghetti
  • Salz
  • 1 ELSonnenblumenöl
  • 20 gTomatenpüree
  • ½Zitrone
  • 1,5 dlMilch
  • 1 dlRahm
  • 100 gCrème fraîche
  • Pfeffer
  • ½ BundBasilikum
  • 2Zwiebeln
  • 400 gLauch
  • 4rote Peperoni
  • 400 gSchinken, z. B. St. Galler Ofenschinken
  • 800 gSpaghetti
  • Salz
  • 2 ELSonnenblumenöl
  • 40 gTomatenpüree
  • 1Zitrone
  • 3 dlMilch
  • 2 dlRahm
  • 200 gCrème fraîche
  • Pfeffer
  • 1 BundBasilikum
  • 3Zwiebeln
  • 600 gLauch
  • 6rote Peperoni
  • 600 gSchinken, z. B. St. Galler Ofenschinken
  • 1,2 kgSpaghetti
  • Salz
  • 3 ELSonnenblumenöl
  • 60 gTomatenpüree
  • Zitronen
  • 4,5 dlMilch
  • 3 dlRahm
  • 300 gCrème fraîche
  • Pfeffer
  • 1½ BundBasilikum
Kilokalorien
710 kcal
2.950 kj
Eiweiss
30 g
17,8 %
Fett
25 g
33,4 %
Kohlenhydrate
82 g
48,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Zwiebel fein hacken. Lauch in feine Ringe schneiden. Peperoni und Schinken in Streifen schneiden. Spaghetti in siedendem Salzwasser bissfest garen. Abgiessen und abtropfen lassen.

    fast fertig
  2. Inzwischen für die Sauce Zwiebel, Lauch und Peperoni im Öl dünsten. Tomatenpüree beigeben und kurz mitdünsten. Zitronenschale fein dazureiben, Zitrone auspressen. Zitronensaft mit Milch, Rahm und Crème fraîche beigeben, heiss werden lassen. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spaghetti mit der Sauce servieren und mit Basilikumblättchen bestreuen. Dazu passt Salat.

    fast fertig
Rezept: Katrin Klaus

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration