Pasta mit Schinken und Federkohl

Pasta mit Schinken und Federkohl

30 Min.

Streifen von geräuchertem Rollschinkli ergeben zusammen mit Federkohl, Zwiebeln und Sbrinz-Käse eine originelle und würzige Sauce zu Linguine oder anderen Nudeln.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 250 gLinguine oder andere Nudeln
  • Salz
  • 150 gFederkohl
  • 200 ggekochtes geräuchertes Rollschinkli
  • ½rote Zwiebel
  • 1 ELButter
  • 25 ggeriebener Sbrinz
  • Pfeffer
  • 500 gLinguine oder andere Nudeln
  • Salz
  • 300 gFederkohl
  • 400 ggekochtes geräuchertes Rollschinkli
  • 1rote Zwiebel
  • 2 ELButter
  • 50 ggeriebener Sbrinz
  • Pfeffer
  • 750 gLinguine oder andere Nudeln
  • Salz
  • 450 gFederkohl
  • 600 ggekochtes geräuchertes Rollschinkli
  • rote Zwiebeln
  • 3 ELButter
  • 75 ggeriebener Sbrinz
  • Pfeffer
  • 1 kgLinguine oder andere Nudeln
  • Salz
  • 600 gFederkohl
  • 800 ggekochtes geräuchertes Rollschinkli
  • 2rote Zwiebeln
  • 4 ELButter
  • 100 ggeriebener Sbrinz
  • Pfeffer
  • 1,25 kgLinguine oder andere Nudeln
  • Salz
  • 750 gFederkohl
  • 1 kggekochtes geräuchertes Rollschinkli
  • rote Zwiebeln
  • 5 ELButter
  • 125 ggeriebener Sbrinz
  • Pfeffer
  • 1,5 kgLinguine oder andere Nudeln
  • Salz
  • 900 gFederkohl
  • 1,2 kggekochtes geräuchertes Rollschinkli
  • 3rote Zwiebeln
  • 6 ELButter
  • 150 ggeriebener Sbrinz
  • Pfeffer
Kilokalorien
690 kcal
2.850 kj
Eiweiss
44 g
26,2 %
Fett
15 g
20,1 %
Kohlenhydrate
90 g
53,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Pasta in Salzwasser al dente kochen. Inzwischen Federkohl rüsten, grobe Blattrippen entfernen. Federkohlblätter in feine Streifen schneiden. Schinkli in dünne Scheiben, dann in Streifen schneiden. Zwiebel hacken. Schinkli in etwas Butter ca. 3 Minuten anbraten. Zwiebel dazugeben und kurz mitbraten. Federkohl dazugeben und rühren, bis er zusammenfällt. Pfanne vom Herd ziehen. Pasta abgiessen, ca. 2 dl Pastawasser auffangen. Pasta zur Schinken-Federkohl-Mischung geben. Mit Pastawasser, Reibkäse und restlicher Butter sorgfältig vermischen. Es entsteht eine sämige Sauce, die sich mit der Pasta vermischt. Mit Pfeffer würzen.

Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration