Spaghettoni mit Auberginensauce

Spaghettoni mit Auberginensauce

20 Min.

Würzige Pasta: Spaghettoni, etwas dickere Spaghetti, werden mit einer Sauce aus Auberginen, Zwiebeln, Rindshackfleisch und scharfem Tomatensugo gemischt.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 500 gSpaghettoni
  • Salz
  • 1kleine Aubergine
  • 1Zwiebel
  • 4 ELOlivenöl
  • 300 gRindshackfleisch
  • 4 dlscharfe Tomatensauce, z. B. Sugo arrabbiata
  • Pfeffer
  • 80 gParmesan
  • 1 kgSpaghettoni
  • Salz
  • 2kleine Auberginen
  • 2Zwiebeln
  • 8 ELOlivenöl
  • 600 gRindshackfleisch
  • 8 dlscharfe Tomatensauce, z. B. Sugo arrabbiata
  • Pfeffer
  • 160 gParmesan
  • 1,5 kgSpaghettoni
  • Salz
  • 3kleine Auberginen
  • 3Zwiebeln
  • 1,2 dlOlivenöl
  • 900 gRindshackfleisch
  • 1,2 lscharfe Tomatensauce, z. B. Sugo arrabbiata
  • Pfeffer
  • 240 gParmesan
Kilokalorien
870 kcal
3.600 kj
Eiweiss
43 g
20,6 %
Fett
30 g
32,4 %
Kohlenhydrate
98 g
47 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Spaghettoni in siedendem Salzwasser al dente kochen. Abgiessen und abtropfen lassen. Inzwischen Aubergine längs vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel hacken und im Öl dünsten. Aubergine beigeben und bei starker Hitze ca. 3 Minuten braten. Hackfleisch zugeben und kurz mitbraten. Tomatensauce beigeben. Aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zu den Spaghettoni geben. Parmesan reiben, mit den Spaghettoni servieren.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration