Rigatoni mit Salsiccia

Rigatoni mit Salsiccia

30 Min.

Aus der Masse von Salsiccia – einer würzigen italienischen Wurst – lassen sich herzhafte Pastasaucen machen. Hier mit Knoblauch und Thymian zu Rigatoni.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Salsiccia à 180 g
  • ½Schalotte
  • 1Knoblauchzehe
  • 125 gCherrytomaten
  • 1 ZweigThymian
  • 175 gRigatoni
  • Salz
  • 2 ELOlivenöl
  • 40 gSpinat
  • 20 gParmesan am Stück
  • 2Salsiccia à 180 g
  • 1Schalotte
  • 2Knoblauchzehen
  • 250 gCherrytomaten
  • 2 ZweigeThymian
  • 350 gRigatoni
  • Salz
  • 4 ELOlivenöl
  • 80 gSpinat
  • 40 gParmesan am Stück
  • 3Salsiccia à 180 g
  • Schalotten
  • 3Knoblauchzehen
  • 375 gCherrytomaten
  • 3 ZweigeThymian
  • 525 gRigatoni
  • Salz
  • 6 ELOlivenöl
  • 120 gSpinat
  • 60 gParmesan am Stück
  • 4Salsiccia à 180 g
  • 2Schalotten
  • 4Knoblauchzehen
  • 500 gCherrytomaten
  • 4 ZweigeThymian
  • 700 gRigatoni
  • Salz
  • 8 ELOlivenöl
  • 160 gSpinat
  • 80 gParmesan am Stück
  • 5Salsiccia à 180 g
  • Schalotten
  • 5Knoblauchzehen
  • 625 gCherrytomaten
  • 5 ZweigeThymian
  • 875 gRigatoni
  • Salz
  • 10 ELOlivenöl
  • 200 gSpinat
  • 100 gParmesan am Stück
  • 6Salsiccia à 180 g
  • 3Schalotten
  • 6Knoblauchzehen
  • 750 gCherrytomaten
  • 6 ZweigeThymian
  • 1,05 kgRigatoni
  • Salz
  • 12 ELOlivenöl
  • 240 gSpinat
  • 120 gParmesan am Stück
Kilokalorien
670 kcal
2.800 kj
Eiweiss
33 g
20 %
Fett
29 g
39,5 %
Kohlenhydrate
67 g
40,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Salsicciahaut einschneiden, Haut abziehen. Wurst grob zerbröckeln. Schalotte und Knoblauch hacken. Tomaten halbieren. Thymianblättchen abzupfen. Rigatoni in reichlich Salzwasser al dente kochen. Inzwischen Öl in einer weiten Bratpfanne erhitzen. Salsiccia, Knoblauch, Schalotte, Tomaten und Thymian dazugeben. Ca. 5 Minuten unter Rühren braten. Rigatoni abgiessen. Salsiccia und Spinatblätter mit den Rigatoni mischen. Anrichten. Parmesan darüberreiben und servieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration