Seehecht mit Gemüse-Linguine

Seehecht mit Gemüse-Linguine

1 Std.

Zum mit Kräutern, Zitronenscheiben und Knoblauch im Ofen gegarten Schwanzstück vom Seehecht passen Linguini mit Gemüse wie Cherrytomaten und Favebohnen.

  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

8
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 500 gSeehecht, Schwanzstück
  • ½ Bundgemischte Kräuter, z. B. Petersilie, Thymian
  • 3 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½Zitrone
  • ¼Knoblauchknolle
  • 250 gCherrytomaten, z. B. gelb, rot
  • 0,6 kgFavebohnen in der Schote oder 300 g ausgelöst, vom Markt
  • 400 gLinguine
  • 1 kgSeehecht, Schwanzstück
  • 1 Bundgemischte Kräuter, z. B. Petersilie, Thymian
  • 6 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1Zitrone
  • ½Knoblauchknolle
  • 500 gCherrytomaten, z. B. gelb, rot
  • 1,2 kgFavebohnen in der Schote oder 300 g ausgelöst, vom Markt
  • 800 gLinguine
  • 1,5 kgSeehecht, Schwanzstück
  • 1½ Bundgemischte Kräuter, z. B. Petersilie, Thymian
  • 9 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen
  • ¾Knoblauchknolle
  • 750 gCherrytomaten, z. B. gelb, rot
  • 1,8 kgFavebohnen in der Schote oder 300 g ausgelöst, vom Markt
  • 1200 gLinguine
Kilokalorien
510 kcal
2.100 kj
Eiweiss
26 g
20,7 %
Fett
10 g
17,9 %
Kohlenhydrate
77 g
61,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 40 Minuten
Gesamt:
1 Std.
  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Seehecht waschen und trocken tupfen. Kräuter hacken. Kräuter und die Hälfte des Öls mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zitrone in Scheiben schneiden. Fisch und Zitronenscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Fisch mit Kräuteröl bestreichen. Knoblauch quer halbieren und zum Fisch legen. Alles in der Ofenmitte ca. 40 Minuten backen.

    fast fertig
  2. Inzwischen Tomaten halbieren. Favebohnen auslösen. Bohnen im Salzwasser ca. 1 Minute kochen. Abgiessen und abtropfen lassen. Bohnen nach Belieben aus der Hülle drücken und beiseitestellen. Linguine in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abgiessen und abtropfen lassen. Restliches Öl, Tomaten und Bohnen mit den Linguine mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fisch aus dem Ofen nehmen. Knoblauch zur Pasta drücken und mischen. Fischfleisch auslösen und mit den Linguine servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration