Baked-Ricotta-Pasta

Baked-Ricotta-Pasta

30 Min.

Mit Ricotta überbackene Tagliatelle mit Cherrytomaten, Zwiebeln, Knoblauch und Kapern sind ein verführerischer Pastagenuss, wie ihn die ganze Familie mag.

  • Vegetarisch

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Gratinform à ca. 1,5 l

  • 300 gTagliatelle
  • Salz
  • 1Zwiebel
  • 1Knoblauchzehe
  • 250 gCherrytomaten
  • 4 ELOlivenöl
  • 40 gKapern
  • Pfeffer
  • 2Ricottas à 250 g
  • ½ BundKräuter, z. B. Thymian, Basilikum, Petersilie
Kilokalorien
590 kcal
2.450 kj
Eiweiss
20 g
13,7 %
Fett
27 g
41,7 %
Kohlenhydrate
65 g
44,6 %

So gehts

Zubereitung:
20-30 Minuten
  1. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Tagliatelle in Salzwasser al dente kochen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken. Cherrytomaten halbieren oder vierteln. Die Hälfte des Öls in einer Bratpfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Cherrytomaten und Kapern beigeben und dünsten.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Tagliatelle mit etwas Nudelwasser zum Gemüse geben und mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles in eine Gratinform füllen. Beide Ricotta waagrecht halbieren und auf die Nudeln setzen. Ricotta mit dem restlichen Öl beträufeln und alles im Ofen 10–15 Minuten backen. Mit Kräutern garnieren.

    fast fertig
Rezept: Sonja Leissing
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/baked-ricotta-pasta

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration