Sauser-Creme

Sauser-Creme

2 Std. 15 Min.

Herbstlicher Schlemmertraum: den spritzigen Sauser mit Maisstärke, Eiern, Zucker und Zimt aufkochen. Nach dem Kühlstellen Schlagrahm unterrühren.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert

Für

8
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 10 gMaisstärke
  • 2,5 dlSauser
  • 1Ei
  • 20 gZucker
  • ¼ TLZimt
  • 1,25 dlVollrahm
  • 20 ggebrannte Mandeln
  • 20 gMaisstärke
  • 5 dlSauser
  • 2Eier
  • 40 gZucker
  • ½ TLZimt
  • 2,5 dlVollrahm
  • 40 ggebrannte Mandeln
  • 30 gMaisstärke
  • 7,5 dlSauser
  • 3Eier
  • 60 gZucker
  • ¾ TLZimt
  • 3,75 dlVollrahm
  • 60 ggebrannte Mandeln
Kilokalorien
220 kcal
900 kj
Eiweiss
3 g
5,5 %
Fett
14 g
57,8 %
Kohlenhydrate
20 g
36,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
auskühlen lassen:
ca. 2 Stunden
Gesamt:
2 Std. 15 Min.
  1. Stärke und alle Zutaten bis und mit Zimt in einer Pfanne gut verrühren. Unter ständigem Rühren aufkochen, bis die Creme dick wird. Durch ein Sieb in eine Schüssel giessen. Creme mit Klarsichtfolie bedeckt im Kühlschrank ca. 2 Stunden auskühlen stellen.

    fast fertig
  2. Rahm steif schlagen. Die Hälfte des Rahms unter die Creme heben. Anrichten und mit restlichem Rahm garnieren. Mandeln grob hacken, darüberstreuen.

    fast fertig
Rezept: Feride Dogum

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration