Saucisson-Mousse im Teig

Saucisson-Mousse im Teig

1 Std. 30 Min.

Füllung aus Saucisson, Schalotte und Crème fraîche auf Teigquadrate verteilen. Quadrate mit gekochten Lauchstreifen zu Päckchen binden und im Ofen backen.

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Saucisson vaudois à 350 g
  • 200 gLauch
  • Salz
  • 1Schalotte
  • 3 ELCrème fraîche
  • Pfeffer
  • 10 BlätterFilo- oder Brickteig, aus dem Delikatessgeschäft
  • Öl zum Ausbacken
Kilokalorien
620 kcal
2.550 kj
Eiweiss
21 g
13,9 %
Fett
40 g
59,6 %
Kohlenhydrate
40 g
26,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
gar ziehen lassen:
ca. 50 Minuten
Gesamt:
1 Std. 30 Min.
  1. Saucisson mit Wasser bedeckt am Siedepunkt ca. 50 Minuten gar ziehen lassen. Inzwischen Lauch längs in dünne Streifen (wie Spaghetti) schneiden. In reichlich Salzwasser 3–5 Minuten kochen. Gut abtropfen lassen und beiseitestellen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 220 °C vorheizen. Schalotte fein hacken und zur Crème fraîche geben. Saucisson schälen, in Stücke schneiden, beigeben. Mit dem Stabmixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Je 2 Teigblätter aufeinanderlegen und in 4 Quadrate schneiden. Masse auf die Mitte der Teigblätter verteilen. Die 4 Teigecken über der Füllung zusammennehmen und die Teigblätter mit einem Lauchstreifen zubinden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Teigpäckchen in der Ofenmitte 5–10 Minuten goldbraun backen. Restlichen Lauch in Öl knusprig ausbacken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Saucisson-Mousse im Strudelteig auf Lauch servieren. Dazu passt Salat.

    fast fertig
Rezept: Noëmi Solioz Perrelet

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration