Safran-Penne mit Vongole

Safran-Penne mit Vongole

30 Min.

Meeresfrüchte und Pasta vom Feinsten: Sellerie und Venusmuscheln aus dem Safransud an Penne rigate, garniert mit frischen Basilikumblättern.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 500 gVongole (Venusmuscheln)
  • 125 gStangensellerie
  • ½ BriefchenSafran
  • 1 ELSonnenblumenöl
  • 0,25 dlWeisswein
  • 0,75 dlGemüsebouillon
  • 250 gTeigwaren, z. B. Penne rigate
  • ½ BundBasilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kgVongole (Venusmuscheln)
  • 250 gStangensellerie
  • 1 BriefchenSafran
  • 2 ELSonnenblumenöl
  • 0,5 dlWeisswein
  • 1,5 dlGemüsebouillon
  • 500 gTeigwaren, z. B. Penne rigate
  • 1 BundBasilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 kgVongole (Venusmuscheln)
  • 500 gStangensellerie
  • 2 BriefchenSafran
  • 4 ELSonnenblumenöl
  • 1 dlWeisswein
  • 3 dlGemüsebouillon
  • 1 kgTeigwaren, z. B. Penne rigate
  • 2 BundBasilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 kgVongole (Venusmuscheln)
  • 750 gStangensellerie
  • 3 BriefchenSafran
  • 6 ELSonnenblumenöl
  • 1,5 dlWeisswein
  • 4,5 dlGemüsebouillon
  • 1,5 kgTeigwaren, z. B. Penne rigate
  • 3 BundBasilikum
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
550 kcal
2.300 kj
Eiweiss
24 g
17,9 %
Fett
8 g
13,4 %
Kohlenhydrate
92 g
68,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Weiter gehts

    Muscheln unter fliessendem Wasser waschen. Beschädigte oder geöffnete Muscheln aussortieren und wegwerfen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Sellerie fein schneiden. Mit dem Safran im Öl 2 Minuten dünsten. Mit Wein ablöschen. Bouillon dazugiessen. Alles 10 Minuten kochen lassen. Muscheln in den Safransud geben. Zugedeckt 5 Minuten kochen lassen, dabei einige Male gut rühren. Muscheln aus dem Fond heben. Geschlossene Muscheln aussortieren und wegwerfen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Inzwischen Penne in Salzwasser al dente garen. Abgiessen und gut abtropfen lassen. Muscheln und Penne in den Safranfond geben. Basilikum grob darüber zupfen. Alles gut mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

An Stelle von Muscheln 400 g Kabeljaurückenfilets verwenden. Diese wie die Muscheln zubereiten und mit dem Safransud direkt zu den Teigwaren geben.

Gesundheitstipps findest du auf Migros-iMpuls.ch

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration