Roter Kabissalat mit Speckwürfeln

Roter Kabissalat mit Speckwürfeln

25 Min.

Der herzhafte Salat für Herbst und Winter ist schnell und einfach zubereitet. Knusprige Speckwürfel geben dem geraffelten Rotkabis mit Orangen-Dressing Pfiff.

  • Laktosefrei

Zutaten

Beilage

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 500 gRotkabis
  • 0,5 dlOrangensaft
  • 3 ELKräuteressig
  • 4 ELRapsöl
  • 1 TLSenf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 gSpeckwürfel
  • 50 gKürbiskerne
  • 1 kgRotkabis
  • 1 dlOrangensaft
  • 6 ELKräuteressig
  • 8 ELRapsöl
  • 2 TLSenf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 gSpeckwürfel
  • 100 gKürbiskerne
  • 1,5 kgRotkabis
  • 1,5 dlOrangensaft
  • 9 ELKräuteressig
  • 1,2 dlRapsöl
  • 3 TLSenf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 gSpeckwürfel
  • 150 gKürbiskerne
Kilokalorien
340 kcal
1.400 kj
Eiweiss
14 g
17,4 %
Fett
26 g
72,7 %
Kohlenhydrate
8 g
9,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
ziehen lassen:
ca. 10 Minuten
Gesamt:
25 Min.
  1. Kabis vierteln. Strunk entfernen. Kabis durch die Röstiraffel reiben. Orangensaft, Essig, Öl und Senf verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Über den Kabis giessen und gut verkneten. Ca. 10 Minuten ziehen lassen. Speckwürfel in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett knusprig braten. Kabis auf Teller verteilen. Mit Speckwürfeln und den Kürbiskernen garnieren.

Rezept: Sonja Leissing

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration