Leichter Spinatsalat mit Knoblauchkrokant

Leichter Spinatsalat mit Knoblauchkrokant

20 Min.

Eine leichte Vorspeise mit raffinierter Garnitur: Haselnüsse und Kerne mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Zucker caramelisieren und auf Spinatsalat anrichten.

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 2
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 ELHaselnüsse
  • 1 ELSonnenblumenkerne
  • 1 ELKürbiskerne
  • Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 ELZucker
  • 60 gSpeckwürfelchen
  • 1½ ELSonnenblumenöl
  • 1 ELApfelessig
  • ¼ ELmilder Senf
  • 1 ELMilch
  • ½ ELMayonnaise
  • 100 gSalatspinat
  • 2 ELHaselnüsse
  • 2 ELSonnenblumenkerne
  • 2 ELKürbiskerne
  • 3Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 ELZucker
  • 120 gSpeckwürfelchen
  • 3 ELSonnenblumenöl
  • 2 ELApfelessig
  • ½ ELmilder Senf
  • 2 ELMilch
  • 1 ELMayonnaise
  • 200 gSalatspinat
  • 4 ELHaselnüsse
  • 4 ELSonnenblumenkerne
  • 4 ELKürbiskerne
  • 6Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 ELZucker
  • 240 gSpeckwürfelchen
  • 6 ELSonnenblumenöl
  • 4 ELApfelessig
  • 1 ELmilder Senf
  • 4 ELMilch
  • 2 ELMayonnaise
  • 400 gSalatspinat
  • 6 ELHaselnüsse
  • 6 ELSonnenblumenkerne
  • 6 ELKürbiskerne
  • 9Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 ELZucker
  • 360 gSpeckwürfelchen
  • 9 ELSonnenblumenöl
  • 6 ELApfelessig
  • 1½ ELmilder Senf
  • 6 ELMilch
  • 3 ELMayonnaise
  • 600 gSalatspinat
Kilokalorien
330 kcal
1.350 kj
Eiweiss
11 g
13,7 %
Fett
25 g
70,1 %
Kohlenhydrate
13 g
16,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Haselnüsse und Kerne grob hacken. In einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze rösten, bis sie leicht Farbe annehmen. Knoblauch dazupressen und mischen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Zucker darüber streuen und bei gelegentlichem Rühren caramelisieren lassen. Der Zucker darf braun werden, aber nicht dunkelbraun, da er sonst bitter wird. Brösmelige Masse auf Backpapier verteilen und auskühlen lassen. Speckwürfelchen ohne Fett bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten knusprig braten.

    fast fertig
  2. Öl, Essig, Senf, Milch und Mayonnaise mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salatspinat mit der Sauce mischen und auf Tellern anrichten. Karamellisierte Nussmasse leicht zerbrechen und darüber streuen. Speckwürfelchen ebenfalls über den Spinat streuen und servieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration