Rehschnitzel mit Nusskruste und Eierschwämmli

Rehschnitzel mit Nusskruste und Eierschwämmli

45 Min.

Rehschnitzel werden mit einer knusprigen Mischung aus Haselnüssen und Panko paniert und gebraten. Serviert werden sie mit Preiselbeerkonfitür-Rahmsauce.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 50 gHaselnüsse
  • 50 gPanko oder Paniermehl
  • 1½ ELMehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1Ei
  • 6Rehschnitzel à ca. 30 g
  • 125 gEierschwämmli
  • ½Schalotte
  • 1½ ELBratbutter
  • 0,5 SchussMadeira
  • 1 dlWildfond oder Kalbsfond
  • 1 ELPreiselbeerkonfitüre
  • 1 ELRahm
  • 100 gHaselnüsse
  • 100 gPanko oder Paniermehl
  • 3 ELMehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2Eier
  • 12Rehschnitzel à ca. 30 g
  • 250 gEierschwämmli
  • 1Schalotte
  • 3 ELBratbutter
  • 1 SchussMadeira
  • 2 dlWildfond oder Kalbsfond
  • 2 ELPreiselbeerkonfitüre
  • 2 ELRahm
  • 150 gHaselnüsse
  • 150 gPanko oder Paniermehl
  • 4½ ELMehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3Eier
  • 18Rehschnitzel à ca. 30 g
  • 375 gEierschwämmli
  • Schalotten
  • 4½ ELBratbutter
  • 1,5 SchussMadeira
  • 3 dlWildfond oder Kalbsfond
  • 3 ELPreiselbeerkonfitüre
  • 3 ELRahm
  • 200 gHaselnüsse
  • 200 gPanko oder Paniermehl
  • 6 ELMehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4Eier
  • 24Rehschnitzel à ca. 30 g
  • 500 gEierschwämmli
  • 2Schalotten
  • 6 ELBratbutter
  • 2 SchussMadeira
  • 4 dlWildfond oder Kalbsfond
  • 4 ELPreiselbeerkonfitüre
  • 4 ELRahm
  • 250 gHaselnüsse
  • 250 gPanko oder Paniermehl
  • 7½ ELMehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5Eier
  • 30Rehschnitzel à ca. 30 g
  • 625 gEierschwämmli
  • Schalotten
  • 7½ ELBratbutter
  • 2,5 SchussMadeira
  • 5 dlWildfond oder Kalbsfond
  • 5 ELPreiselbeerkonfitüre
  • 5 ELRahm
  • 300 gHaselnüsse
  • 300 gPanko oder Paniermehl
  • 9 ELMehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6Eier
  • 36Rehschnitzel à ca. 30 g
  • 750 gEierschwämmli
  • 3Schalotten
  • 9 ELBratbutter
  • 3 SchussMadeira
  • 6 dlWildfond oder Kalbsfond
  • 6 ELPreiselbeerkonfitüre
  • 6 ELRahm
Kilokalorien
610 kcal
2.200 kj
Eiweiss
32 g
23,7 %
Fett
32 g
53,3 %
Kohlenhydrate
31 g
23 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
braten:
ca. 20-25 Minuten
Gesamt:
45 Min.
  1. Weiter gehts

    Haselnüsse fein hacken und mit Panko mischen. Mehl mit Salz und Pfeffer würzen. Eier verquirlen. Rehschnitzel im Mehl wenden, durch das Ei ziehen und in der Nuss-Panko-Mischung panieren. Panade andrücken. Eierschwämmli putzen. Schalotte fein hacken. Beiseitestellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    2/3 der Bratbutter in einer Bratpfanne erhitzen. Schnitzel darin portionenweise auf beiden Seiten goldbraun braten. Warm halten.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Restliche Bratbutter erhitzen. Schalotte und Eierschwämmli darin dünsten. Mit Madeira ablöschen und mit Fond aufgiessen. Einköcheln lassen. Preiselbeerkonfitüre beifügen und daruntermischen. Sauce mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Rahm verfeinern. Rehschnitzel mit der Sauce servieren.

    fast fertig
Rezept: Sonja Leissing

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Dazu passen Rosenkohl und Spätzli.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration