Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Raclette mit Laugenbretzel-Topping und Zwiebel-Relish

Raclette mit Laugenbretzel-Topping und Zwiebel-Relish

Auf geschmolzenem Raclettekäse schmeckt eine Kombination aus mit Apfelsaft und Zucker gemachtem Zwiebel-Relish, Laugenbretzel-Croûtons und Essiggurken.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ¾rote Zwiebel
  • ¾ ELSonnenblumenöl
  • 0,25 dlklarer Apfelsaft
  • 10 gRohzucker
  • ¼ TLSalz
  • ¼kleine Laugenbrezel
  • 1Essiggurke
  • 4 ScheibenRaclettekäse
  • rote Zwiebeln
  • 1½ ELSonnenblumenöl
  • 0,5 dlklarer Apfelsaft
  • 20 gRohzucker
  • ½ TLSalz
  • ½kleine Laugenbrezel
  • 2Essiggurken
  • 8 ScheibenRaclettekäse
  • 3rote Zwiebeln
  • 3 ELSonnenblumenöl
  • 1 dlklarer Apfelsaft
  • 40 gRohzucker
  • 1 TLSalz
  • 1kleine Laugenbrezel
  • 4Essiggurken
  • 16 ScheibenRaclettekäse
  • rote Zwiebeln
  • 4½ ELSonnenblumenöl
  • 1,5 dlklarer Apfelsaft
  • 60 gRohzucker
  • 1½ TLSalz
  • kleine Laugenbrezel
  • 6Essiggurken
  • 24 ScheibenRaclettekäse
  • 6rote Zwiebeln
  • 6 ELSonnenblumenöl
  • 2 dlklarer Apfelsaft
  • 80 gRohzucker
  • 2 TLSalz
  • 2kleine Laugenbrezel
  • 8Essiggurken
  • 32 ScheibenRaclettekäse
  • rote Zwiebeln
  • 7½ ELSonnenblumenöl
  • 2,5 dlklarer Apfelsaft
  • 100 gRohzucker
  • 2½ TLSalz
  • kleine Laugenbrezel
  • 10Essiggurken
  • 40 ScheibenRaclettekäse
  • 9rote Zwiebeln
  • 9 ELSonnenblumenöl
  • 3 dlklarer Apfelsaft
  • 120 gRohzucker
  • 3 TLSalz
  • 3kleine Laugenbrezel
  • 12Essiggurken
  • 48 ScheibenRaclettekäse
Kilokalorien
550 kcal
2.250 kj
Eiweiss
27 g
20,1 %
Fett
36 g
60,4 %
Kohlenhydrate
26 g
19,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
weich kochen:
ca. 50 Minuten
Gesamt:
1 Std. 20 Min.

Das könnte dir helfen:

  1. Zwiebeln in Schnitze schneiden. Die Hälfte des Öls erhitzen. Zwiebeln darin ca. 3 Minuten dünsten. Mit Apfelsaft ablöschen. Zucker und Salz beigeben. Bei kleiner bis mittlerer Hitze ca. 50 Minuten weich köcheln, bis das Relish leicht caramelisiert ist. Pfanne vom Herd ziehen. Zwiebel-Relish etwas auskühlen lassen. Bretzel in Würfel schneiden. Restliches Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Brotwürfelchen dazugeben, ca. 2 Minuten knusprig braten. Essiggurken fein hobeln. Käse in Raclettepfännchen legen. Unter dem Grill ca. 2 Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. Mit Zwiebel-Relish, Laugencroûtons und Essiggurken servieren.

Rezept: Anja Steiner
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/raclette-mit-laugenbretzel-topping-und-zwiebel-relish
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipps

Dazu passen gekochte Kartoffeln. Übriges Zwiebel-Relish zu Käse, Hotdog oder Burger servieren.

Nutzt du die Kochbücher schon?

rezeptsammlungsteaser-buch-mit-herz

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Neugierig geworden? Du kannst direkt loslegen:

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren