Pouletflügeli mit Topinambur-Chips

Pouletflügeli mit Topinambur-Chips

1 Std. 5 Min.

Mit Zimt, Kurkuma und Honig gewürzte, im Ofen gebackene Pouletflügeli schmecken Gross und Klein – erst recht mit Topinambur-Chips und Peperoncino-Sauce.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1,2 kgPouletflügeli
  • 2 TLZimt
  • 1 TLKurkuma
  • 4 ELHonig
  • 1 TLSalz
  • 6 ELSonnenblumenöl
  • 500 gTopinambur
  • 2 ZweigeRosmarin
  • Peperoncino-Sauce

  • ½rote Zwiebel
  • 1Peperoncino
  • 1 Bundglattblättrige Petersilie
  • 1 dlOlivenöl
  • 1 TLQuittengelee
  • Salz
  • 2,4 kgPouletflügeli
  • 4 TLZimt
  • 2 TLKurkuma
  • 8 ELHonig
  • 2 TLSalz
  • 1,2 ELSonnenblumenöl
  • 1 gTopinambur
  • 4 ZweigeRosmarin
  • Peperoncino-Sauce

  • 1rote Zwiebel
  • 2Peperoncini
  • 2 Bundglattblättrige Petersilie
  • 2 dlOlivenöl
  • 2 TLQuittengelee
  • Salz
  • 3,6 kgPouletflügeli
  • 6 TLZimt
  • 3 TLKurkuma
  • 12 ELHonig
  • 3 TLSalz
  • 1,8 ELSonnenblumenöl
  • 1,5 gTopinambur
  • 6 ZweigeRosmarin
  • Peperoncino-Sauce

  • rote Zwiebeln
  • 3Peperoncini
  • 3 Bundglattblättrige Petersilie
  • 3 dlOlivenöl
  • 3 TLQuittengelee
  • Salz
Kilokalorien
890 kcal
3.700 kj
Eiweiss
30 g
14,2 %
Fett
68 g
72,5 %
Kohlenhydrate
28 g
13,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
backen:
ca. 40 Minuten
Gesamt:
1 Std. 5 Min.
  1. Für die Sauce Zwiebel hacken. Peperoncino längs halbieren, entkernen und hacken. Petersilie hacken. Alles mit Olivenöl und Quittengelee mischen. Mit Salz abschmecken. Backofen auf 220 °C Umluft vorheizen.

    fast fertig
  2. Pouletflügeli waschen und mit Haushaltspapier trocken tupfen. Zimt, Kurkuma, Honig, Salz und die Hälfte des Öls mischen. Pouletflügeli damit einreiben. Flügeli auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und ca. 40 Minuten backen. Inzwischen Topinambur schälen. In ca. 1 mm dünne Scheiben hobeln. Mit restlichem Öl mischen und mit Salz würzen. Auf zwei mit Backpapier belegte Ofengitter auslegen. Rosmarin dazulegen. Nach 20 Minuten Backzeit die Ofentemperatur auf 180 °C reduzieren. Topinambur zu den Pouletflügeli in den Ofen schieben und fertig backen. Die Topinambur-Chips sind fertig, wenn der Rand eine schöne, braune Farbe annimmt. Topinambur auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Rosmarinnadeln über den Chips zerbröseln. Topinambur, Pouletflügeli und Peperoncino-Sauce zusammen servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Die Topinambur-Chips müssen unbedingt sehr dünn und gleichmässig gehobelt sein, nur so werden sie schön knusprig.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration