Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Dorade in Salzkruste mit Zitronensauce

Dorade in Salzkruste mit Zitronensauce

Gesamt: 45 Minuten • Aktiv: ca. 20 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 39 g, Fett 29 g, Kohlenhydrate 9 g, 460 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Garen in der Salzkruste gehört zu den raffinierten Küchentechniken. Hier werden mit Kräutern und Zitrone gewürzte Doraden so gebacken. Dazu Zitronensauce.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8

Personen

Hochrechnungshinweis: Fisch auf 2 Blechen zubereiten und bei Umluft backen.
  • 2 ganze Doraden à ca. 300 g
  • 1 Bund gemischte Kräuter , z. B. Petersilie, Dill
  • 40 g Zitronengras
  • 1 Zitrone
  • 2 kg Meersalz
  • 0,75 dl Eiweiss
  • ½ Schalotte
  • ½ EL Butter
  • ½ TL Mehl
  • 0,75 dl Rahm
  • 0,5 dl Gemüsebouillon
  • 1 EL Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kurkuma
  • 4 ganze Doraden à ca. 300 g
  • 2 Bund gemischte Kräuter , z. B. Petersilie, Dill
  • 80 g Zitronengras
  • 2 Zitronen
  • 4 kg Meersalz
  • 1,5 dl Eiweiss
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Mehl
  • 1,5 dl Rahm
  • 1 dl Gemüsebouillon
  • 2 EL Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kurkuma
  • 6 ganze Doraden à ca. 300 g
  • 3 Bund gemischte Kräuter , z. B. Petersilie, Dill
  • 120 g Zitronengras
  • 3 Zitronen
  • 6 kg Meersalz
  • 2,25 dl Eiweiss
  • Schalotten
  • 1½ EL Butter
  • 1½ TL Mehl
  • 2,25 dl Rahm
  • 1,5 dl Gemüsebouillon
  • 3 EL Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kurkuma
  • 8 ganze Doraden à ca. 300 g
  • 4 Bund gemischte Kräuter , z. B. Petersilie, Dill
  • 160 g Zitronengras
  • 4 Zitronen
  • 8 kg Meersalz
  • 3 dl Eiweiss
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Butter
  • 2 TL Mehl
  • 3 dl Rahm
  • 2 dl Gemüsebouillon
  • 4 EL Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kurkuma

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 25 Minuten
Gesamt:
45 Minuten
  1. Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Fische unter kaltem Wasser abspülen. Trocken tupfen. Kräuter hacken. Zitronengras in dünne Ringe schneiden. Beides mischen und in die Fischbäuche legen. Die Hälfte der Zitronen in Scheiben schneiden. Meersalz mit Eiweiss gut mischen. Pro Fisch Salz auf einem Backblech ca. 1 cm hoch in der Grösse eines Fischs ausstreuen. Fische darauflegen. Mit Zitronenscheiben belegen. Mit Meersalz zudecken, Salz gut andrücken. Der Fisch soll in einer geschlossenen Salzkruste sein. In der Ofenmitte ca. 25 Minuten backen.

    fast fertig
  2. Für die Sauce von restlicher Zitrone die Schale fein abreiben. Zitrone auspressen. Schalotte hacken. In Butter andünsten. Mehl dazugeben und gut verrühren. Zitronenschale, -saft, Rahm, Bouillon und Crème fraîche dazurühren. Sauce einige Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Kurkuma abschmecken. Salzkruste aufbrechen. Fisch aus der Kruste heben. Sauce dazuservieren. Dazu passen Gemüsenudeln.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/dorade-in-salzkruste-mit-zitronensauce
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren