Lammragout mit Oliven-Rohschinken-Gremolata

Lammragout mit Oliven-Rohschinken-Gremolata

1 Std. 10 Min.

Mediterraner Eintopf: Schulterfleisch mit Dörrtomaten in Bouillon schmoren. Mit Gremolata aus Oliven, Rohschinken, Frühlingszwiebeln und Zitronenzesten krönen.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Fleisch portionenweise anbraten, alles zusammen in den Bräter geben und fertig zubereiten.
  • 400 gLammragout, z. B. von der Schulter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 ELHOLL-Rapsöl
  • 2Knoblauchzehen
  • 1grosse Zwiebel
  • 4in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
  • ¼ ELMehl
  • 2 dlRindsbouillon
  • 25 gentsteinte schwarze Oliven
  • 2 TranchenRohschinken
  • 1Frühlingszwiebel
  • ½Zitrone
  • 800 gLammragout, z. B. von der Schulter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 ELHOLL-Rapsöl
  • 4Knoblauchzehen
  • 2grosse Zwiebeln
  • 8in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
  • ½ ELMehl
  • 4 dlRindsbouillon
  • 50 gentsteinte schwarze Oliven
  • 4 TranchenRohschinken
  • 2Frühlingszwiebeln
  • 1Zitrone
  • 1,2 kgLammragout, z. B. von der Schulter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 ELHOLL-Rapsöl
  • 6Knoblauchzehen
  • 3grosse Zwiebeln
  • 12in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
  • ¾ ELMehl
  • 6 dlRindsbouillon
  • 75 gentsteinte schwarze Oliven
  • 6 TranchenRohschinken
  • 3Frühlingszwiebeln
  • Zitronen
  • 1,6 kgLammragout, z. B. von der Schulter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 ELHOLL-Rapsöl
  • 8Knoblauchzehen
  • 4grosse Zwiebeln
  • 16in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
  • 1 ELMehl
  • 8 dlRindsbouillon
  • 100 gentsteinte schwarze Oliven
  • 8 TranchenRohschinken
  • 4Frühlingszwiebeln
  • 2Zitronen
  • 2 kgLammragout, z. B. von der Schulter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 ELHOLL-Rapsöl
  • 10Knoblauchzehen
  • 5grosse Zwiebeln
  • 20in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
  • 1¼ ELMehl
  • 1 lRindsbouillon
  • 125 gentsteinte schwarze Oliven
  • 10 TranchenRohschinken
  • 5Frühlingszwiebeln
  • Zitronen
  • 2,4 kgLammragout, z. B. von der Schulter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 ELHOLL-Rapsöl
  • 12Knoblauchzehen
  • 6grosse Zwiebeln
  • 24in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
  • 1½ ELMehl
  • 1,2 lRindsbouillon
  • 150 gentsteinte schwarze Oliven
  • 12 TranchenRohschinken
  • 6Frühlingszwiebeln
  • 3Zitronen
Kilokalorien
520 kcal
2.150 kj
Eiweiss
47 g
38,9 %
Fett
27 g
50,3 %
Kohlenhydrate
13 g
10,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
schmoren:
ca. 50 Minuten
Gesamt:
1 Std. 10 Min.
  1. Ragout mit Salz und Pfeffer würzen. Im Öl in einem Bräter rundum gut anbraten. Knoblauch halbieren, Zwiebeln grob hacken. Mit den Tomaten zum Fleisch geben. Mit Mehl bestäuben. Mit Bouillon ablöschen. Zugedeckt bei kleiner bis mittlerer Hitze ca. 50 Minuten weich schmoren. Damit während des Garens etwas Dampf entweicht und die Flüssigkeit einköcheln kann, vom Schmortopf den Deckel leicht öffnen.

    fast fertig
  2. Oliven fein schneiden. Rohschinken klein würfeln. Frühlingszwiebeln in feine Streifen schneiden. Von der Zitronenschale Zesten abziehen. Alles mischen. Die Hälfte der Zitrone auspressen. Ragout mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Gremolata darüberstreuen.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration