Pouletbrust mit Parmesan und Tomaten

Pouletbrust mit Parmesan und Tomaten

20 Min.

Zu den mit Thymian in Olivenöl angebratenen und mit Parmesan bestreuten Pouletbrüstchen gibt es Tomatensauce mit Brotwürfeln und Knoblauch.

  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 4Tomaten
  • 1Brotscheibe à ca. 60 g
  • 1Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4Pouletbrüstchen
  • 6 ELOlivenöl
  • 2 ZweigeThymian
  • 50 gParmesan
  • 8Tomaten
  • 2Brotscheiben à ca. 60 g
  • 2Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8Pouletbrüstchen
  • 1,2 dlOlivenöl
  • 4 ZweigeThymian
  • 100 gParmesan
  • 12Tomaten
  • 3Brotscheiben à ca. 60 g
  • 3Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12Pouletbrüstchen
  • 1,8 dlOlivenöl
  • 6 ZweigeThymian
  • 150 gParmesan
Kilokalorien
400 kcal
1.650 kj
Eiweiss
39 g
39,8 %
Fett
20 g
45,9 %
Kohlenhydrate
14 g
14,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Tomaten und Brot in Würfel, Knoblauch in Scheiben schneiden. Tomaten, Brot und Knoblauch ca. 15 Minuten zugedeckt bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Inzwischen Pouletbrüstchen längs ein, aber nicht durchschneiden. Aufklappen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Öl und Thymian mischen. Bratpfanne erhitzen. Poulet samt Öl dazugeben und beidseitig ca. 4 Minuten braten. Pfanne vom Herd ziehen, Poulet zugedeckt ca. 5 Minuten ziehen lassen. Tomatensauce mit Poulet anrichten. Parmesan an der feinen Raffel über das Poulet reiben.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration