Pizza bianca mit Kaki und Ziegenkäse

Pizza bianca mit Kaki und Ziegenkäse

50 Min.

Weisse Pizza ohne Tomatensauce: caramelisierte Baumnüsse, Kakischeiben, Peperoncino, Lauch, Crème fraîche und Ziegenfrischkäse auf knusprigem Pizzaboden.

  • Vegetarisch

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 50 gBaumnüsse
  • 1 ELZucker
  • 1Peperoncino
  • 1festfleischige Kaki
  • 50 gLauch
  • 600 gPizzateig
  • Mehl zum Auswallen
  • 200 gCrème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 gZiegenfrischkäse
Kilokalorien
800 kcal
3.350 kj
Eiweiss
18 g
9,4 %
Fett
39 g
45,8 %
Kohlenhydrate
86 g
44,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
50 Min.
  1. Weiter gehts

    Nüsse grob hacken. Nüsse und Zucker in einer beschichteten Pfanne unter Rühren caramelisieren lassen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Auf einen Teller geben und auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Peperoncino halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Kaki in der Höhe halbieren, in feine Scheiben, Lauch in Ringe schneiden.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Backofen auf 220 °C Umluft vorheizen. Pizzateig vierteln. Auf wenig Mehl zu Ovalen auswallen. Auf mit Backpapier belegte Bleche legen. Crème fraîche mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf die Teige geben und dünn ausstreichen, dabei einen Rand frei lassen. Mit Peperoncino, Lauch und Kaki belegen. Käse direkt darüberbröckeln. Nüsse darüberstreuen. Im Ofen ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und sofort servieren.

    fast fertig
Rezept: Janine Neininger

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration