Kürbis-Pizza Bianca

Kürbis-Pizza Bianca

35 Min.

Pizza Bianca kommt ohne Tomaten aus. Hier kommen Kürbis und Apfel mit Rosmarin, Crème fraîche und Blauschimmelkäse, z.B. Gorgonzola, auf den Pizzateig.

  • Vegetarisch

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 100 - 150 gKürbis
  • 1Apfel
  • 2 ELOlivenöl
  • ½ - 1 BundRosmarin
  • Salz
  • Pfeffer
  • ca. 600 gPizzateig
  • Mehl zum Auswallen
  • ca. 4 ELCrème fraîche
  • ca. 80 gBlauschimmelkäse, z. B. Gorgonzola
Kilokalorien
610 kcal
2.550 kj
Eiweiss
17 g
11,3 %
Fett
28 g
41,7 %
Kohlenhydrate
71 g
47 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
backen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
35 Min.
  1. Backofen auf 220 °C Umluft vorheizen. Kürbis fein hobeln. Apfel in Schnitze schneiden. Alles in einer Schüssel mit Öl mischen. Rosmarinnadeln darüberzupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pizzateig vierteln. Auf wenig Mehl rund auswallen. Auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen. Crème fraîche auf die Teige geben, dünn ausstreichen und dabei Rand frei lassen. Mit Kürbis und Apfel belegen. Käse direkt darüberbröckeln. Im Ofen ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und servieren.

Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration