Pistazientorte mit weisser Schokolade

Pistazientorte mit weisser Schokolade

4 Std.

Meisterwerk für Geburtstage, Gäste, Buffets und Partys: Pistazientorte mit weisser Schokolade, Rahm, Macarons und essbaren Blüten wie Kirschblüten.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckErgibt ca. 16 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 2 Springformen à ca. 18 cm Ø

  • Garnitur

  • 40 ggeröstete gesalzene Pistazien
  • 200 gweisse Schokolade
  • einigeMacarons nach Belieben, aus dem Süsswarengeschäft
  • einigeessbare Blüten, z. B. Kirschblüte, aus dem Delikatessgeschäft
  • Biskuits

  • Butter für die Form
  • 60 ggeröstete gesalzene Pistazien
  • 1Limette
  • 200 gButter, weich
  • 250 gZucker
  • 5Eier
  • 250 gMehl
  • 1 TLBackpulver
  • Füllung

  • 2,5 dlVollrahm
  • 500 gweisse Schokolade
Kilokalorien
600 kcal
2.500 kj
Eiweiss
8 g
5,4 %
Fett
38 g
57,6 %
Kohlenhydrate
55 g
37 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 2 Stunden
backen:
ca. 30 Minuten
kühl stellen
auskühlen lassen
Gesamt:
4 Std.
  1. Weiter gehts

    Für die Garnitur Pistazien und Schokolade separat hacken. 2/3 der Schokolade über dem warmen Wasserbad schmelzen. Pfanne vom Herd ziehen. Restliche Schokolade in der flüssigen Schokolade schmelzen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Schokolade auf ein Backpapier giessen und mit einem Spachtel dünn ausstreichen. Pistazien sofort darüber streuen. Mit dem Spachtel ungleichmässige Dreiecke in die Schokolade zeichnen. Kühl stellen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Backofen auf 190 °C vorheizen. Für die Biskuits Boden der Springformen mit Backpapier auslegen, Ränder mit Butter einfetten. Pistazienkerne im Cutter fein mahlen. Limettenschale fein abreiben, Limette auspressen. Schale mit 2 EL Limettensaft, Butter und Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät ca. 5 Minuten hell rühren. Eier nacheinander beigeben und weiterrühren, bis die Masse hell und schaumig ist. Mehl, Backpulver und Pistazien mischen. Portionenweise auf den Eierschaum geben und sorgfältig unterziehen. In die vorbereiteten Formen verteilen. In der Ofenmitte ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Für die Füllung Rahm erwärmen. Schokolade in Stücke brechen. Rahm vom Herd ziehen, Schokolade hineingeben und einige Minuten stehen lassen. Die Masse glattrühren und auskühlen lassen, bis sie zähflüssig ist. Mit einem Handrührgerät kurz aufschlagen. Zugedeckt in den Kühlschrank stellen, bis die Masse streichfähig ist.

    fast fertig
  5. Weiter gehts

    Biskuits halbieren. Dafür auf halber Höhe mit einem Messerchen horizontal eine Rille einschneiden. Einen starken Faden in die Rille rund um die Biskuits legen, Faden überkreuzen. An beiden Enden ziehen, bis die Biskuits vollständig durchtrennt sind. Nach Belieben von den gewölbten Biskuithälften etwas Kuchen abschneiden, damit die Scheiben flacher sind.

    fast fertig
  6. Weiter gehts

    Die Biskuithälften mit einem Spachtel ca. 1 cm dick mit Füllung bestreichen. Alle Biskuithälften aufeinander stapeln.

    fast fertig
  7. Weiter gehts

    Auf die oberste Tortenschicht und rundum nur wenig Füllung geben. Restliche Füllung beiseitestellen. Füllung am Tortenrand gleichmässig glatt streichen. Torte ca. 30 Minuten kühl stellen.

    fast fertig
  8. Weiter gehts

    Zum Fertigstellen restliche Füllung rund um die Torte geben und glatt streichen. Darauf achten, dass die Wand senkrecht ist. Kühl gestellte Pistazienschokolade in Dreiecke brechen. Torte damit verzieren. Nach Belieben zusätzlich Macarons und essbaren Blüten verwenden. Torte bis zum Servieren kühl stellen.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration