Penne mit Broccoli-Pesto

Penne mit Broccoli-Pesto

30 Min.

Mit Basilikum kennt jeder den Pesto. Aber mit Broccoli? Zitronenschale, -saft, Kapern und Sbrinz geben der Saucen-Variante eine besondere Würze.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 200 gBroccoli
  • ¼Zitrone
  • 1½ ELKapern
  • 1Knoblauchzehe
  • 0,25 dlRapsöl
  • 20 ggeriebener Sbrinz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 gPenne
  • 400 gBroccoli
  • ½Zitrone
  • 3 ELKapern
  • 2Knoblauchzehen
  • 0,5 dlRapsöl
  • 40 ggeriebener Sbrinz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 gPenne
  • 600 gBroccoli
  • ¾Zitrone
  • 4½ ELKapern
  • 3Knoblauchzehen
  • 0,75 dlRapsöl
  • 60 ggeriebener Sbrinz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 gPenne
  • 800 gBroccoli
  • 1Zitrone
  • 6 ELKapern
  • 4Knoblauchzehen
  • 1 dlRapsöl
  • 80 ggeriebener Sbrinz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 800 gPenne
  • 1 kgBroccoli
  • Zitronen
  • 75 gKapern
  • 5Knoblauchzehen
  • 1,25 dlRapsöl
  • 100 ggeriebener Sbrinz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kgPenne
  • 1,2 kgBroccoli
  • Zitronen
  • 90 gKapern
  • 6Knoblauchzehen
  • 1,5 dlRapsöl
  • 120 ggeriebener Sbrinz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,2 kgPenne
Kilokalorien
550 kcal
2.250 kj
Eiweiss
20 g
15,4 %
Fett
17 g
29,4 %
Kohlenhydrate
72 g
55,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Broccoli in Röschen schneiden und beiseitestellen. Broccolistiele schälen und in Scheiben schneiden. Zitronenschale fein abreiben, Zitrone auspressen. Broccolistiele, Kapern, Knoblauch, Zitronensaft und -schale mit dem Öl pürieren. In eine Pfanne geben und kurz aufkochen. Die Hälfte des Käses dazugeben. Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Penne in Salzwasser al dente kochen. 5 Minuten vor Ende der Kochzeit Broccoliröschen hinzufügen und mitkochen. Penne mit Broccoli und Pesto anrichten. Restlichen Käse dazuservieren.

Rezept: Ralph Schelling

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration