Ossobuco mit Blutorangen

Ossobuco mit Blutorangen

1 Std. 50 Min.

Ossobuco ist ein währschaftes und schmackhaftes Wintergericht: Die Kalbshaxen werden mit Saft und Filets von Blutorangen geschmort.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Kalbshaxen à ca. 300 g
  • Salz
  • 1 ELMehl
  • 1½ ELOlivenöl
  • 0,5 dlWeissweinessig
  • 1,75 dlFleischbouillon
  • 1Karotte
  • ½Blutorange
  • 1,25 dlBlutorangensaft, frisch gepresst
  • 1 Zweigglattblättrige Petersilie
  • 4Kalbshaxen à ca. 300 g
  • Salz
  • 2 ELMehl
  • 3 ELOlivenöl
  • 1 dlWeissweinessig
  • 3,5 dlFleischbouillon
  • 2Karotten
  • 1Blutorange
  • 2,5 dlBlutorangensaft, frisch gepresst
  • 2 Zweigeglattblättrige Petersilie
  • 8Kalbshaxen à ca. 300 g
  • Salz
  • 4 ELMehl
  • 6 ELOlivenöl
  • 2 dlWeissweinessig
  • 7 dlFleischbouillon
  • 4Karotten
  • 2Blutorangen
  • 5 dlBlutorangensaft, frisch gepresst
  • 4 Zweigeglattblättrige Petersilie
  • 12Kalbshaxen à ca. 300 g
  • Salz
  • 6 ELMehl
  • 9 ELOlivenöl
  • 3 dlWeissweinessig
  • 1 lFleischbouillon
  • 6Karotten
  • 3Blutorangen
  • 7,5 dlBlutorangensaft, frisch gepresst
  • 6 Zweigeglattblättrige Petersilie
Kilokalorien
460 kcal
1.950 kj
Eiweiss
52 g
48 %
Fett
17 g
35,3 %
Kohlenhydrate
18 g
16,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
schmoren:
ca. 90 Minuten
Gesamt:
1 Std. 50 Min.
  1. Backofen auf 170 °C vorheizen. Kalbshaxen mit Haushaltspapier trocken tupfen und salzen. Mit Mehl bestäuben. Im Öl in einem Bräter rundum ca. 5 Minuten anbraten. Herausheben und beiseitestellen. Bratsatz mit Essig ablöschen und zur Hälfte einkochen lassen. Mit Bouillon ablöschen und aufkochen. Haxen in den Fond geben. In der Ofenmitte 45 Minuten schmoren lassen.

    fast fertig
  2. Karotten in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Orange samt weisser Haut schälen und filetieren, dabei den Saft auffangen. Karotten und sämtlichen Orangensaft zu den Haxen geben und ca. 45 Minuten fertig schmoren. Kurz vor Ende der Garzeit Orangenfilets in die Sauce geben und heiss werden lassen. Mit Salz abschmecken. Petersilie grob hacken und darüberstreuen.

    fast fertig
Rezept: Karin Messerli

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration