Orangen-Granatapfel-Feuilleté

Orangen-Granatapfel-Feuilleté

40 Min.

Orangen-Granatapfel-Feuilletés begeistern aus vier mit Honig bestrichenen, gebackenen Blätterteigschichten, garniert mit Rahm, Orangen und Granatapfel.

  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert Für 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Orangen
  • ½Granatapfel
  • 1 TLVanillepaste
  • 2 PrisenLebkuchengewürz
  • 160 grechteckig ausgewallter Blätterteig
  • 4 TLOrangenblütenhonig
  • 1 ELHagelzucker
  • 1 dlRahm
Kilokalorien
360 kcal
1.500 kj
Eiweiss
4 g
4,6 %
Fett
19 g
48,7 %
Kohlenhydrate
41 g
46,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Orangen schälen. Filets herauslösen. Vom Granatapfel Kerne herauslösen. Früchte mit Vanillepaste und Lebkuchengewürz marinieren. Ofen auf 200 °C vorheizen. Teig in 16 gleich grosse Stücke schneiden, je 4 aufeinanderlegen. Feuilletés auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit etwas Honig bestreichen. In der Ofenmitte ca. 12 Minuten backen. Herausnehmen und mit Hagelzucker bestreuen. Rahm steif schlagen, mit restlichem Honig mischen. Feuilletés mit Rahm und Früchten anrichten.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration