Olivenöl-Crostata mit Ricotta und Tomaten

Olivenöl-Crostata mit Ricotta und Tomaten

2 Std. 5 Min.

Wird Olivenöl statt Butter oder Margarine für den Mürbeteig verwendet, schmeckt die Crostata mit Ricotta, Tomaten und Basilikum abgerundeter, intensiver.

  • Vegetarisch

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Kuchenblech à ca. 28 cm Ø

  • 200 gMehl
  • 50 gHartweizengriess
  • 1 TLZucker
  • 1 TLFleur de sel
  • 1 TLPfeffer
  • 0,75 dlOlivenöl, z. B. Delicato
  • 1 dlkaltes Wasser
  • Hartweizengriess zum Auswallen
  • Belag

  • 500 gRicotta
  • 2Eier
  • 1 BundBasilikum
  • 1Zitrone
  • ½ TLFleur de sel
  • Pfeffer
  • 250 gDattel-Cherrytomaten
  • 2 ELOlivenöl, z. B. Delicato
Kilokalorien
710 kcal
2.950 kj
Eiweiss
22 g
12,7 %
Fett
42 g
54,5 %
Kohlenhydrate
57 g
32,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
kühl stellen:
ca. 1 Stunde
backen:
ca. 35 Minuten
Gesamt:
2 Std. 5 Min.
  1. Weiter gehts

    Für den Teig Mehl, Griess, Zucker, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen. Öl und Wasser dazugiessen, Masse rasch zu einem Teig verkneten. Zu einer Kugel formen, flach drücken und in Klarsichtfolie einwickeln. Ca. 1 Stunde kühl stellen. Teig auf Hartweizengriess zu einer Rondelle à ca. 34 cm Ø auswallen. Ins Blech legen. Mit einer Gabel einstechen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Backofen auf 200 °C vorheizen. Für die Füllung Ricotta und Eier gut verrühren. ¾ des Basilikums fein hacken. Zitronenschale abreiben. Beides daruntermischen. Mit Fleur de sel und Pfeffer würzen. Masse auf den Teig geben, glatt streichen. In der unteren Ofenhälfte ca. 35 Minuten backen, herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Für den Belag Tomaten halbieren, Öl daruntermischen. Mit Fleur de sel und Pfeffer würzen. Tomaten auf dem Belag verteilen. Restliches Basilikum darüber zupfen.

    fast fertig
Rezept: Feride Dogum

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration