Nidelkuchen

Nidelkuchen

1 Std. 35 Min.

Schweizer Klassiker. Für den Hefeteig Butter und Milch verwenden. Für den Guss Rahm und Eigelb verrühren, auf den Teig geben, mit Zucker bestreuen, backen.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses Gebäck

Ergibt

8
  • 8
  • 16

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Kuchenblech à ca. 28 cm Ø

für 2 Kuchenbleche à ca. 28 cm Ø

  • 50 gButter
  • 20 gHefe
  • 350 gMehl
  • ¼ TLSalz
  • 2 dlMilch, lauwarm
  • Guss

  • 1 dlDoppelrahm
  • 1Eigelb
  • 40 gHagelzucker
  • 100 gButter
  • 40 gHefe
  • 700 gMehl
  • ½ TLSalz
  • 4 dlMilch, lauwarm
  • Guss

  • 2 dlDoppelrahm
  • 2Eigelb
  • 80 gHagelzucker
Kilokalorien
300 kcal
1.250 kj
Eiweiss
7 g
9,6 %
Fett
13 g
39,9 %
Kohlenhydrate
37 g
50,5 %

So gehts

Zubereitung:
15 Minuten
backen:
ca. 20 Minuten
aufgehen lassen:
ca. 1 Stunde
Gesamt:
1 Std. 35 Min.
  1. Blech mit etwas Butter einstreichen. Restliche Butter bei kleiner Hitze schmelzen. Alle Zutaten bis und mit Salz mit der Butter mischen. Milch beigeben. Alles zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde auf das Doppelte aufgehen lassen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 200 °C vorheizen. Rahm und Eigelb verrühren. Teig rund auswallen und im Blech auslegen. Mit den Fingern tiefe Mulden in den Teig drücken. Rahm-Masse über den Teig verteilen. Kuchen gleichmässig mit Zucker bestreuen. Im Backofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration