Mediterran gefüllte Ravioli

1 Std. 30 Min.

Ravioli selber zu machen, ist etwas aufwändig, dafür schmecken sie besser als gekaufte. Zum Beispiel mit einer Borlottibohnenfüllung mit Thymian.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 250 gChnöpflimehl
  • Salz
  • 2Eier
  • 2 ELOlivenöl
  • 3 ELWasser
  • 1 DoseBorlottibohnen à 400 g, abgetropft 250 g
  • ½Zitrone
  • 1 BundThymian
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Mehl zum Auswallen
  • 200 gCherrytomaten
  • 1 ELButter
  • 20 gParmesan
  • 500 gChnöpflimehl
  • Salz
  • 4Eier
  • 4 ELOlivenöl
  • 6 ELWasser
  • 2 DosenBorlottibohnen à 400 g, abgetropft 250 g
  • 1Zitrone
  • 2 BundThymian
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Mehl zum Auswallen
  • 400 gCherrytomaten
  • 2 ELButter
  • 40 gParmesan
  • 750 gChnöpflimehl
  • Salz
  • 6Eier
  • 6 ELOlivenöl
  • 9 ELWasser
  • 3 DosenBorlottibohnen à 400 g, abgetropft 250 g
  • Zitronen
  • 3 BundThymian
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Mehl zum Auswallen
  • 600 gCherrytomaten
  • 3 ELButter
  • 60 gParmesan
Kilokalorien
470 kcal
1.950 kj
Eiweiss
19 g
16,8 %
Fett
12 g
23,9 %
Kohlenhydrate
67 g
59,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 1 Stunde
im Kühlschrank ruhen lassen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
1 Std. 30 Min.
  1. Weiter gehts

    Chnöpflimehl und Salz in einer Schüssel mischen. Eine Mulde formen. Eier, die Hälfte des Öls und Wasser in die Mulde geben. Zu einem glatten Teig kneten, eine Kugel formen und mindestens 30 Minuten kühl stellen und ruhen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für die Füllung Bohnen kalt abspülen. Zitronenschale fein abreiben. Zitrone auspressen. Saft und Schale zu den Bohnen geben. Thymianblättchen von den Stielen zupfen. Die Hälfte des Thymians fein hacken und beigeben. Mit einem Mixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Etwas Mehl auf die Arbeitsfläche geben, Teig halbieren und mit der Pastamaschine ca. 2 mm dünn auswallen. Je 1 TL Füllung regelmässig auf dem ersten Teig verteilen. Teigränder um die Füllung mit Wasser bepinseln. Zweiten Teig auf den ersten Teig legen, gut andrücken und Ravioli ausstechen. Ravioli in reichlich knapp siedendem Salzwasser 2–3 Minuten ziehen lassen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Cherrytomaten am Zweig mit restlichem Öl beträufeln und ca. 5 Minuten in der Bratpfanne braten. Butter in einer Pfanne aufschäumen. Restlichen Thymian dazugeben. Ravioli mit Cherrytomaten anrichten, mit Thymianbutter beträufeln. Parmesan darüber hobeln oder reiben.

    fast fertig
Rezept: Sonja Leissing

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration