Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Pasta-Taler mit Kürbiscreme

Pasta-Taler mit Kürbiscreme

Gesamt: 1 Std. 30 Minuten • Aktiv: ca. 60 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 16 g, Fett 19 g, Kohlenhydrate 61 g, 510 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
In den Teig frische Kräuter einschliessen. Aus dem Teig Rondellen ausstechen und die fertigen Taler mit Kürbiscreme und Ziegenfrischkäse anrichten.

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

  • 150 g Chnöpflimehl
  • 150 g Pizzamehl
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • 1 Prise Kurkuma
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Knirps-Kürbis, gerüstet gewogen
  • ½ TL Ras al-Hanout
  • 2 dl Bouillon
  • ½ Bund gemischte Kräuter , z. B. Petersilie, Kerbel, Dill, Estragon
  • 2 EL Butter
  • 80 g Ziegenfrischkäse
  • rosa Pfeffer

So gehts

Zubereitung:
ca. 60 Minuten
ruhen lassen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
1 Std. 30 Minuten
  1. Weiter gehts

    Beide Mehlsorten in einer Schüssel mischen. Eine Mulde formen. Eier, Eigelb, Kurkuma und ein Drittel des Öls in die Mulde geben. Zu einem glatten, elastischen Teig kneten (bei Bedarf wenig Wasser beigeben). Teig zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie einwickeln. Im Kühlschrank ca. 30 Minuten ruhen lassen. Teig halbieren und etwas flachdrücken. Beide Teige bis zur Stufe 5 durch die Pastamaschine drehen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Zwiebel und Knoblauch hacken. Kürbis samt Schale in Würfel schneiden. Im restlichen Öl andünsten. Ras al-Hanout dazugeben. Mit Bouillon ablöschen und ca. 15 Minuten weich köcheln lassen. Pürieren und mit Salz abschmecken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Kräuterblättchen abzupfen. Auf einer Lage Teig verteilen. Andere Teigbahn darüberlegen und bis zur Stufe 5 durch die Pastamaschine drehen. Die Kräuter sind nun im Pastateig eingeschlossen. Verschieden grosse Rondellen ausstechen. In gut gesalzenem Wasser al dente kochen. Butter in einer Pfanne schmelzen. Taler mit wenig Pastawasser dazugeben und mischen. Pasta mit Sauce und Kürbis anrichten. Käse und Pfeffer darüberbröseln. Restliche Kräuter darüberzupfen.

    fast fertig
Rezept: Corinne Venegas
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/pasta-taler-mit-kuerbiscreme
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipp

Anstelle von Kräutern essbare Wildblumen oder Blüten verwenden.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren