Maultaschen mit Fisch

Maultaschen mit Fisch

1 Std. 30 Min.

Maultaschen, Ravioli nach schwäbischer Art, lassen sich nach Gusto füllen. Zum Beispiel mit püriertem Fisch. Serviert an einer Weissweinsauce eine Delikatesse.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • Füllung

  • 4Saiblingsfilets oder Lachsforellenfilets ohne Haut
  • 1Zitrone nur die Schale
  • 1 dlRahm
  • 1 BundSchnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1Schalotte
  • 4 dlWeisswein
  • einigeZweige Thymian
  • 1 TLMaisstärke
  • 2 ELeiskalte Butter
  • rosa Pfeffer zum Garnieren
  • Maultaschenteig

  • 5 clWasser
  • 1 TLSalz
  • 350 gChnöpflimehl oder Hartweizengries
  • 1Ei
  • 6Eigelb
  • 1 ELOlivenöl
  • etwas Eiweiss zum Bestreichen
  • Füllung

  • 8Saiblingsfilets oder Lachsforellenfilets ohne Haut
  • 2Zitrone nur die Schale
  • 2 dlRahm
  • 2 BundSchnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2Schalotten
  • 8 dlWeisswein
  • einigeZweige Thymian
  • 2 TLMaisstärke
  • 4 ELeiskalte Butter
  • rosa Pfeffer zum Garnieren
  • Maultaschenteig

  • 1 dlWasser
  • 2 TLSalz
  • 700 gChnöpflimehl oder Hartweizengries
  • 2Eier
  • 12Eigelb
  • 2 ELOlivenöl
  • etwas Eiweiss zum Bestreichen
  • Füllung

  • 12Saiblingsfilets oder Lachsforellenfilets ohne Haut
  • 3Zitrone nur die Schale
  • 3 dlRahm
  • 3 BundSchnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3Schalotten
  • 1,2 lWeisswein
  • einigeZweige Thymian
  • 3 TLMaisstärke
  • 6 ELeiskalte Butter
  • rosa Pfeffer zum Garnieren
  • Maultaschenteig

  • 1,5 dlWasser
  • 3 TLSalz
  • 1,05 kgChnöpflimehl oder Hartweizengries
  • 3Eier
  • 18Eigelb
  • 3 ELOlivenöl
  • etwas Eiweiss zum Bestreichen
Kilokalorien
850 kcal
3.550 kj
Eiweiss
49 g
25,8 %
Fett
32 g
37,9 %
Kohlenhydrate
69 g
36,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 60 Minuten
kühl stellen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
1 Std. 30 Min.
  1. Weiter gehts

    Maultaschenteig

    Für den Teig Wasser und Salz verrühren, bis sich das Salz aufgelöst hat. Im Mehl eine Mulde formen. Wasser, Ei, Eigelbe und Öl in die Mulde geben. Alles zu einem glatten, elastischen Teig kneten. Mit Klarsichtfolie einwickeln und ca. 30 Minuten kühl stellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Füllung

    Saibling grob hacken. Zitronenschale fein abreiben. Fisch mit Rahm zu einer cremigen Masse pürieren. Schnittlauch fein hacken. Etwas für die Garnitur beiseitestellen. Rest unter die Fischmasse rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einen Spritzsack füllen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Teig bis zur Stufe 5 (ca. 1,5 mm dick) durch die Pastamaschine drehen. Teigränder mit Eiweiss bestreichen. Füllung mit einem Abstand von ca. 2 cm längs auf je eine Seite des Teigs spritzen. Pastateige der Länge nach bis zur Mitte einschlagen. Andere Teigseiten darüberlegen. Überstehende Teigränder einschlagen, sodass ihr Ende unten liegt. Gefüllte Teigrollen in den Zwischenräumen mit einem Kochlöffelstiel leicht flach drücken. Quer in 3–4 cm grosse Stücke (Maultaschen) schneiden.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Schalotte grob hacken. Weisswein mit Schalotten und Thymian auf ein Viertel (1 dl bei 4 Personen) einkochen lassen. Schalotten und Thymian entfernen. Maisstärke mit wenig kaltem Wasser verrühren. Zum Weisswein geben und rühren, bis die Sauce bindet. Pfanne vom Herd ziehen. Butter nach und nach mit dem Schwingbesen unterrühren.

    fast fertig
  5. Weiter gehts

    Maultaschen in schwach siedendem Wasser ca. 5 Minuten ziehen lassen. Maultaschen aus dem Wasser heben und mit Weissweinsauce servieren. Mit Schnittlauch und rosa Pfeffer bestreuen.

    fast fertig
Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Fertigen, ausgewallten Pastateig verwenden. Restliches Eiweiss für Pavlova verwenden oder einfrieren.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration