Matcha-Gugelhopf

Matcha-Gugelhopf

2 Std. 5 Min.

Grüntee-Gugelhopf à la japonaise: Für Matcha, japanisch für gemahlener Tee, werden die Blätter der Tencha-Teepflanze zu feinem Pulver gemahlen.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses Gebäck

Ergibt ca.

16
  • 16
  • 32

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Gugelhopfform à ca. 1,6 l

für 2 Gugelhopfformen à ca. 1,6 l

  • Butter und Mehl für die Form
  • 300 gMehl
  • 175 gZucker
  • 2½ TLBackpulver
  • 2 TLMatcha-Pulver (gemahlener Grüntee)
  • 1 PriseSalz
  • 2,3 dlMatcha Latte
  • 4Eier
  • 125 gButter, flüssig
  • nach Belieben Puderzucker zum Bestäuben
  • Butter und Mehl für die Form
  • 600 gMehl
  • 350 gZucker
  • 5 TLBackpulver
  • 4 TLMatcha-Pulver (gemahlener Grüntee)
  • 2 PrisenSalz
  • 4,6 dlMatcha Latte
  • 8Eier
  • 250 gButter, flüssig
  • nach Belieben Puderzucker zum Bestäuben
Kilokalorien
200 kcal
850 kj
Eiweiss
5 g
9,8 %
Fett
9 g
39,5 %
Kohlenhydrate
26 g
50,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
backen:
ca. 50 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
2 Std. 5 Min.
  1. Form buttern und mit Mehl bestäuben. Backofen auf 180 °C vorheizen. Mehl, Zucker, Backpulver, Matcha-Pulver und Salz in einer Schüssel mischen.

    fast fertig
  2. Matcha Latte, Eier und Butter gut verrühren. Flüssigkeit unter Rühren mit dem Mehl mischen. Teig in die Form giessen. Gugelhopf in der unteren Ofenhälfte ca. 50 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Gugelhopf auf ein Gitter stürzen. Auskühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

    fast fertig
Rezept: Feride Dogum

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Mit Puderzucker bestäuben.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration