Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Langustinen mit Knoblauchöl

Langustinen mit Knoblauchöl

Langustinen, auch als Kaisergranate bekannt, gehören zu den delikaten Meeresfrüchten. Grilliert und mit Knoblauchöl sind sie ein tolle italienische Vorspeise.

  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • 25 Min.

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ¼Knoblauchzehe
  • 0,25 dlOlivenöl
  • ½ ELflüssiger Honig
  • ¾Peperoncino
  • Salz
  • 250 gLangustinen, Kaisergranten oder Riesencrevetten
  • 100 gCherrytomaten am Zweig
  • ca. 1grosse Salatblätter, z. B. Lattich
  • ½Knoblauchzehe
  • 0,5 dlOlivenöl
  • 1 ELflüssiger Honig
  • Peperoncini
  • Salz
  • 500 gLangustinen, Kaisergranten oder Riesencrevetten
  • 200 gCherrytomaten am Zweig
  • ca. 2grosse Salatblätter, z. B. Lattich
  • 1Knoblauchzehe
  • 1 dlOlivenöl
  • 2 ELflüssiger Honig
  • 3Peperoncini
  • Salz
  • 1 kgLangustinen, Kaisergranten oder Riesencrevetten
  • 400 gCherrytomaten am Zweig
  • ca. 4grosse Salatblätter, z. B. Lattich
  • Knoblauchzehen
  • 1,5 dlOlivenöl
  • 3 ELflüssiger Honig
  • Peperoncini
  • Salz
  • 1,5 kgLangustinen, Kaisergranten oder Riesencrevetten
  • 600 gCherrytomaten am Zweig
  • ca. 6grosse Salatblätter, z. B. Lattich
  • 2Knoblauchzehen
  • 2 dlOlivenöl
  • 4 ELflüssiger Honig
  • 6Peperoncini
  • Salz
  • 2 kgLangustinen, Kaisergranten oder Riesencrevetten
  • 800 gCherrytomaten am Zweig
  • ca. 8grosse Salatblätter, z. B. Lattich
  • Knoblauchzehen
  • 2,5 dlOlivenöl
  • 5 ELflüssiger Honig
  • Peperoncini
  • Salz
  • 2,5 kgLangustinen, Kaisergranten oder Riesencrevetten
  • 1 kgCherrytomaten am Zweig
  • ca. 10grosse Salatblätter, z. B. Lattich
  • 3Knoblauchzehen
  • 3 dlOlivenöl
  • 6 ELflüssiger Honig
  • 9Peperoncini
  • Salz
  • 3 kgLangustinen, Kaisergranten oder Riesencrevetten
  • 1,2 kgCherrytomaten am Zweig
  • ca. 12grosse Salatblätter, z. B. Lattich
Kilokalorien
370 kcal
1.650 kj
Eiweiss
24 g
26 %
Fett
25 g
61 %
Kohlenhydrate
12 g
13 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Grill auf 200 °C vorheizen. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden und zum Olivenöl geben. Honig dazurühren. 1/3 der Peperoncini in dünne Ringe schneiden und mit etwas Salz zum Öl geben. Restliche Peperoncini längs halbieren. Peperoncini, Langustinen und Cherrytomaten mit wenig Knoblauchöl einpinseln. Langustinen ca. 5 Minuten rundum grillieren. Cherrytomaten und Peperoncini dazugeben und alles ca. 3 weitere Minuten grillieren. Mit dem restlichen Knoblauchöl auf Salatblättern servieren.

Rezept: Annina Ciocco
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/langustinen-mit-knoblauchoel
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipps

Anstelle des Grills Grillpfanne oder Bratpfanne verwenden. Grosse Hitze (ab 220–280 °C) eignet sich zum Anbraten bzw. direkten Grillieren; das Gargut wird direkt über der Glut auf dem Rost platziert. Bei mittlerer Hitze (180–220 °C) grilliert oder brät man indirekt; das Gargut liegt nicht direkt über der Glut, und der Grill wird zugedeckt.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren