Lammtajine mit Quitten und Zimt

Lammtajine mit Quitten und Zimt

2 Std. 50 Min.

Geniessen wie in Nordafrika: Aromatische Quitten passen wunderbar in ein Lammtajine, das mit Zimt, Safran und schwarzen Oliven gewürzt ist.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 kgLammschulter ohne Knochen
  • 1½ TLRas al-Hanout
  • 1Zimtstange
  • 1 PriseSafranfäden
  • 1 BriefchenSafran
  • 4 ELOlivenöl
  • Salz
  • 2grosse Zwiebeln
  • 3Quitten
  • 3 dlLamm- oder Rindsfond, aus dem Delikatessgeschäft
  • 50 gschwarze Oliven
  • 2 kgLammschulter ohne Knochen
  • 3 TLRas al-Hanout
  • 2Zimtstangen
  • 2 PrisenSafranfäden
  • 2 BriefchenSafran
  • 8 ELOlivenöl
  • Salz
  • 4grosse Zwiebeln
  • 6Quitten
  • 6 dlLamm- oder Rindsfond, aus dem Delikatessgeschäft
  • 100 gschwarze Oliven
Kilokalorien
510 kcal
2.050 kj
Eiweiss
52 g
45,9 %
Fett
21 g
41,7 %
Kohlenhydrate
14 g
12,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
marinieren:
mind. 1 Stunde
schmoren:
ca. 90 Minuten
Gesamt:
2 Std. 50 Min.
  1. Lammschulter in grosse Ragoutstücke schneiden. In einen Tiefkühlbeutel geben. Ras al-Hanout, Zimt, Safranfäden, Safran und Öl zum Fleisch geben. Beutel verschliessen und alles gut durchschütteln. Fleisch mindestens 1 Stunde im Kühlschrank marinieren.

    fast fertig
  2. Lammfleisch mit den Gewürzen bei mittlerer Hitze 10 Minuten anbraten und salzen. Vorsicht, die Gewürze dürfen nicht anbrennen. Fleisch in eine Tajine oder in eine ofenfeste Form geben. Zwiebeln in Schnitze schneiden und darüberverteilen. Quitten gründlich waschen, den Flaum abreiben. Die Früchte nach Belieben schälen. Vierteln und entkernen. Über das Fleisch verteilen. Fond darübergiessen. Fleisch zugedeckt in den kalten Ofen schieben. Ofen auf 170 °C aufheizen. Tajine ca. 90 Minuten schmoren. Kurz vor Ende der Garzeit die Oliven dazugeben und heiss werden lassen.

    fast fertig
Rezept: Andreas Thumm

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration