Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Kaninchen-Eintopf

Kaninchen-Eintopf

Gesamt: 1 Std. 20 Minuten • Aktiv: ca. 30 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 34 g, Fett 19 g, Kohlenhydrate 12 g, 370 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Wie ein Tajine-Gericht wird der Eintopf mit Kaninchen, Topinambur, Karotten und Sellerie zubereitet, der durch Ras al-Hanout und Safran nach Orient duftet.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 100 g Topinanbur oder Petersilienwurzeln
  • 100 g Karotten
  • 100 g Knollensellerie
  • ½ TL Salz
  • ca. ¼ TL Ras al-Hanout (marokkanische Gewürzmischung)
  • 1½ EL Rapsöl
  • 600 g Kaninchen, in Stücke zerlegt
  • 1,25 dl Hühnerbouillon
  • ½ Briefchen Safran
  • 1 Tomate
  • ¼ Zitrone
  • ½ grosse Zwiebel
  • 200 g Topinanbur oder Petersilienwurzeln
  • 200 g Karotten
  • 200 g Knollensellerie
  • 1 TL Salz
  • ca. ½ TL Ras al-Hanout (marokkanische Gewürzmischung)
  • 3 EL Rapsöl
  • 1,2 kg Kaninchen, in Stücke zerlegt
  • 2,5 dl Hühnerbouillon
  • 1 Briefchen Safran
  • 2 Tomaten
  • ½ Zitrone
  • 1 grosse Zwiebel
  • 300 g Topinanbur oder Petersilienwurzeln
  • 300 g Karotten
  • 300 g Knollensellerie
  • 1½ TL Salz
  • ca. ¾ TL Ras al-Hanout (marokkanische Gewürzmischung)
  • 4½ EL Rapsöl
  • 1,8 kg Kaninchen, in Stücke zerlegt
  • 3,75 dl Hühnerbouillon
  • 1½ Briefchen Safran
  • 3 Tomaten
  • ¾ Zitrone
  • grosse Zwiebeln
  • 400 g Topinanbur oder Petersilienwurzeln
  • 400 g Karotten
  • 400 g Knollensellerie
  • 2 TL Salz
  • ca. 1 TL Ras al-Hanout (marokkanische Gewürzmischung)
  • 6 EL Rapsöl
  • 2,4 kg Kaninchen, in Stücke zerlegt
  • 5 dl Hühnerbouillon
  • 2 Briefchen Safran
  • 4 Tomaten
  • 1 Zitrone
  • 2 grosse Zwiebeln
  • 500 g Topinanbur oder Petersilienwurzeln
  • 500 g Karotten
  • 500 g Knollensellerie
  • 2½ TL Salz
  • ca. 1¼ TL Ras al-Hanout (marokkanische Gewürzmischung)
  • 7½ EL Rapsöl
  • 3 kg Kaninchen, in Stücke zerlegt
  • 6,25 dl Hühnerbouillon
  • 2½ Briefchen Safran
  • 5 Tomaten
  • Zitronen
  • grosse Zwiebeln
  • 600 g Topinanbur oder Petersilienwurzeln
  • 600 g Karotten
  • 600 g Knollensellerie
  • 3 TL Salz
  • ca. 1½ TL Ras al-Hanout (marokkanische Gewürzmischung)
  • 9 EL Rapsöl
  • 3,6 kg Kaninchen, in Stücke zerlegt
  • 7,5 dl Hühnerbouillon
  • 3 Briefchen Safran
  • 6 Tomaten
  • Zitronen
  • 3 grosse Zwiebeln

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
garen:
ca. 50 Minuten
Gesamt:
1 Std. 20 Minuten
  1. Backofen auf 170 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Topinambur, Karotten und Sellerie grosse Stücke schneiden. Salz, Ras al-Hanout und Öl mischen. Fleisch und Gemüse damit bestreichen. Alles in eine weite ofenfeste Form mit Deckel geben. Bouillon erwärmen und mit Safran mischen und dazugiessen. Tomaten halbieren, Zwiebel vierteln, Zitrone in Scheiben schneiden. Alles darauflegen. Eintopf in der Ofenmitte zugedeckt ca. 50 Minuten garen. Nach der Hälfte der Garzeit den Deckel entfernen und das Gericht offen fertig garen. Nach Belieben mit Petersilie oder Koriander bestreuen. Dazu passt Couscous.

Rezept: Margaretha Junker
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/kaninchen-eintopf
Habe ich gekocht Gekocht

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren