Kaninchen mit Speck und Pilzen

Kaninchen mit Speck und Pilzen

2 Std.

Herbstliches Schmorgericht für Fleischfans. Das Kaninchen mit Speck und Pilzen aus dem Ofen harmoniert köstlich mit dem warmen Kartoffel- und Wirzgemüse.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Fleisch portionenweise anbraten.
  • 600 gKaninchen, geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 75 gBratspecktranchen
  • 1Knoblauchzehe
  • ½Zwiebel
  • 125 gPilze, z. B. Steinpilze
  • 3 ELHOLL-Rapsöl
  • 1 dlWeisswein
  • 2 ELAceto balsamico bianco
  • 2 dlGeflügelfond
  • 1Lorbeerblatt
  • 1 ELMaisstärke
  • 0,5 kgmehligkochende Kartoffeln
  • 200 gWirz
  • 0,75 dlHalbrahm
  • 1,2 kgKaninchen, geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 gBratspecktranchen
  • 2Knoblauchzehen
  • 1Zwiebel
  • 250 gPilze, z. B. Steinpilze
  • 6 ELHOLL-Rapsöl
  • 2 dlWeisswein
  • 4 ELAceto balsamico bianco
  • 4 dlGeflügelfond
  • 2Lorbeerblätter
  • 2 ELMaisstärke
  • 1 kgmehligkochende Kartoffeln
  • 400 gWirz
  • 1,5 dlHalbrahm
  • 1,8 kgKaninchen, geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 225 gBratspecktranchen
  • 3Knoblauchzehen
  • Zwiebeln
  • 375 gPilze, z. B. Steinpilze
  • 9 ELHOLL-Rapsöl
  • 3 dlWeisswein
  • 6 ELAceto balsamico bianco
  • 6 dlGeflügelfond
  • 3Lorbeerblätter
  • 3 ELMaisstärke
  • 1,5 kgmehligkochende Kartoffeln
  • 600 gWirz
  • 2,25 dlHalbrahm
  • 2,4 kgKaninchen, geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 gBratspecktranchen
  • 4Knoblauchzehen
  • 2Zwiebeln
  • 500 gPilze, z. B. Steinpilze
  • 1,2 dlHOLL-Rapsöl
  • 4 dlWeisswein
  • 8 ELAceto balsamico bianco
  • 8 dlGeflügelfond
  • 4Lorbeerblätter
  • 4 ELMaisstärke
  • 2 kgmehligkochende Kartoffeln
  • 800 gWirz
  • 3 dlHalbrahm
  • 3 kgKaninchen, geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 375 gBratspecktranchen
  • 5Knoblauchzehen
  • Zwiebeln
  • 625 gPilze, z. B. Steinpilze
  • 1,5 dlHOLL-Rapsöl
  • 5 dlWeisswein
  • 1 dlAceto balsamico bianco
  • 1 lGeflügelfond
  • 5Lorbeerblätter
  • 5 ELMaisstärke
  • 2,5 kgmehligkochende Kartoffeln
  • 1 kgWirz
  • 3,75 dlHalbrahm
  • 3,6 kgKaninchen, geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 450 gBratspecktranchen
  • 6Knoblauchzehen
  • 3Zwiebeln
  • 750 gPilze, z. B. Steinpilze
  • 1,8 dlHOLL-Rapsöl
  • 6 dlWeisswein
  • 1,2 dlAceto balsamico bianco
  • 1,2 lGeflügelfond
  • 6Lorbeerblätter
  • 6 ELMaisstärke
  • 3 kgmehligkochende Kartoffeln
  • 1,2 kgWirz
  • 4,5 dlHalbrahm
Kilokalorien
890 kcal
3.650 kj
Eiweiss
49 g
24 %
Fett
45 g
49,6 %
Kohlenhydrate
54 g
26,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
schmoren:
ca. 90 Minuten
Gesamt:
2 Std.
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Kaninchenstücke mit Salz und Pfeffer würzen. Speck in Streifen à ca. 1 cm schneiden. Knoblauch und Zwiebel hacken. Pilze in Scheiben schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen. Kaninchen ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze rundum anbraten. Zwiebel, Knoblauch, Pilze und Speck dazugeben und kurz mitbraten. Wein, Balsamico und Fond dazugiessen und aufkochen. Lorbeerblätter dazugeben und alles in der Ofenmitte ca. 90 Minuten schmoren lassen. Sauce in eine Pfanne giessen. Maisstärke mit etwas Wasser verrühren. Unter Rühren zur Sauce giessen. Köcheln lassen, bis die Sauce bindet. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kaninchen zurück in die Sauce legen.

    fast fertig
  2. Kartoffeln in Würfel schneiden. Wirz in Streifen à ca. 1 cm schneiden. Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 Minuten weich kochen. Wirz dazugeben und ca. 5 Minuten mitkochen. Wasser abgiessen und Kartoffeln und Wirz etwas ausdampfen lassen. Kartoffeln und Wirz mit einer Kelle zerdrücken. Rahm da zugeben und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kaninchen mit Sauce und Wirz-Kartoffel-Gemüse anrichten.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration